Pöchlarn

Erstellt am 22. Juli 2016, 13:44

von APA Red

17-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein Radfahrer am Donnerstag in seinem Heimatbezirk Melk schwer verletzt worden.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka

Der 17-Jährige wollte in Pöchlarn vermutlich links auf einen Parkplatz abbiegen und kollidierte mit dem Pkw einer 51-Jährigen, die zu einem Überholmanöver angesetzt hatte.

Der Jugendliche blieb nach dem Anprall auf der Fahrbahn liegen, berichtete die NÖ Polizei am Freitag. Der Radfahrer aus dem Bezirk wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten transportiert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.