Erstellt am 20. August 2016, 09:27

Bagger stieß auf Fliegerbombe. Am Freitag wurde die Feuerwehr Pöchlarn zu einem Fund einer Fliegerbombe in der Plesserstrasse alarmiert.

Ein Baggerfahrer stieß bei Aushubarbeiten auf das Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Aufgabe bestand darin, die Polizei und den Entminungsdienst des Bundesheeres zu unterstützen und die Anrainer zu evakuieren.

Nach dem Entschärfen der Bombe konnte diese abtransportiert werden.