Erstellt am 11. April 2016, 13:05

Premierenerfolg trotz Kälte. 45 Aussteller, Radio 4/4, Bäuerinnenwallfahrt: Trotz teilweise Regen und Kälte rund 5.000 Besucher bei Markt-Premiere.

 |  NOEN, Susanne Leonhardsberger
Heilmittel, Destillate und Tinkturen neben Zirbenprodukten, Bio-Gebäck und Löwenzahn-Likör: Eine breite Palette vom Besten, das in Klöstern produziert wird, lockte am Wochenende trotz niedriger Temperaturen zahlreiche Gäste auf den Taferlberg.

Als Besuchermagnet erwiesen sich zwei weitere Programmpunkte: Am Samstag sorgte die Live-Sendung Radio 4/4 von Radio Niederösterreich im Pfarrkeller für Stimmung. Am Sonntag füllten die Teilnehmer der Bäuerinnenwallfahrt und der Pfarrwallfahrt von St. Leonhard und Ruprechtshofen die Basilika bis zum letzten Platz und sorgten anschließend für reges Getummel vor den rund 45 Marktständen. Veranstalter Bürgermeister Heinrich Strondl ist mit dieser Markt-Premiere zufrieden:

„Das Wetter hat uns am Samstag einen Streich gespielt, aber ich schätze, dass trotzdem insgesamt rund 5.000 Gäste hier waren.“ Ob der Klostermarkt einmal die Dimension des Käsekirtags annimmt, ist noch offen. Eine Fortführung ist auf jeden Fall geplant.