St. Leonhard am Forst

Erstellt am 17. Oktober 2016, 08:28

von Freiwillige Feuerwehr

Pkw-Lenkerin stürzte beim Einparken in die Mank!. Fünf Wehren rückten in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem schweren Unfall nach Pühra bei St. Leonhard am Forst (Bezirk Melk) aus - eine Autofahrerin war mit ihrem Pkw in die Mank gestürzt.

Sonntagnacht wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Leonhard am Forst, Diesendorf, Ruprechtshofen, Mannersdorf und Melk zu einem schweren Verkehrsunfall nach Pühra alarmiert.

Eine Fahrzeuglenkerin war beim Einparken von der Straße ab und überschlug sich seitlich eine steile Böschung rund 20 Meter hinunter. Ihr Auto blieb dabei im Fluss liegen.

First Responder sowie das Rettungsteam aus Melk versorgten die schwer verletzte Lenkerin. Mittels Schleifkorbtrage und Einsatz mehrerer Leitern sowie Seilen befreiten die Florianis die Patientin anschließend aus dem Pkw und transportierten sie über die Böschung zum Rettungswagen. Danach brachte man die Frau ins Krankenhaus. Die FF Melk barg danach das Auto.