Erstellt am 08. März 2016, 12:29

von NÖN Redaktion

Radfahrer in Melk von Pkw erfasst. Am Montagabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Melk. Beim Einkaufszentrum Löwenpark wurde ein Radfahrer am Schutzweg von einem PKW erfasst.

 |  NOEN, Einsatzdoku - Steyrer
Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und stürzte zu Boden. Der verletzte Fahrradlenker wurde von vorbeikommenden Passanten erstversorgt und anschließend vom Rettungswagen ins Melker Krankenhaus gebracht.

Die Lenkerin des Pkw blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.