Erstellt am 28. April 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Spitzenplätze beim Kuppelcup. Den zweiten Platz beim Parallel-Kuppelcup in Raxendorf holte sich das Team 3 aus Raxendorf. 27 Gruppen nahmen teil.

Das Raxendorfer Team 3 holte sich zu Hause den zweiten Platz. Im Bild die Mannschaft mit Tobias Zainzinger, Florian Lorenz, Jakob Stadler, David Höfinger und Patrick Strauß. Weiters Bewerbsleiter Schmutzer, Hermann Mühlbacher, Ingrid Kalnay (Sponsoring) sowie Stefan und Gerhard Stadler (FF Raxendorf).  |  NOEN, Reiner

Insgesamt 27 Gruppen traten beim 11. Parallel-Kuppelcup in Raxendorf (erste Station im Rahmen der SüWa-Trophy) an. Gut in Form zeigten sich die Teams, was an den Zeiten abzulesen war. Tagesbestzeit erzielte die Gruppe Gloden 1 mit 17,43 Sekunden.

Diese Gruppe holte sich auch klar den Tagessieg, gefolgt von Raxendorf 3, Heiligenblut 1, Raxendorf 1, Nöhagen 1 und Laimbach 1. Das Feuerwehrkommando von Raxendorf und Abschnittsfeuerwehrkommandant Hermann Mühlbacher konnten schöne Pokale sowie einen Wanderpokal überreichen. Nächste Station bei dieser SüWa-Trophy ist am 6. Mai in Heiligenblut (Beginn ist um 19.30 Uhr).