Erstellt am 19. April 2016, 04:04

von Leopold Rank

Stadtjubiläum: Pöchlarn präsentiert neues Logo. Pöchlarn präsentierte diese Woche sein Logo anlässlich des 750-Jahr-Stadtjubiläums.

Pöchlarn präsentierte das Logo für die 750er-Jubiläumsfeier 2017. Stadträtin Barbara Kainz (v. l.), Bürgermeister Franz Heisler, Martin Renner (Logo-Gestalter), Clemens Swatonek (Kommunikationsmanager).  |  NOEN, Leopold Rank

Bürger, Gewerbetreibende und Vereine waren gekommen, als Bürgermeister Franz Heisler am Pöchlarner Schmankerlmarkt das Logo zum Stadtjubiläum 2017 präsentierte. 

Es gab viel Applaus und Zustimmung unter den Gästen, mit denen der Bürgermeister und Mitglieder des Jubiläumskomitees auch gleich auf den guten Verlauf der Planung des Jubiläumsjahres anstießen.

„Wir wollen das Jubiläum nutzen, um aus unseren kulturellen Wurzeln Kraft für die Zukunft zu schöpfen und vielen Gästen die Schönheit und Möglichkeiten der Nibelungenstadt zu zeigen“, freut sich Heisler.

"Flagge zeigen"

Bis 2. Mai besteht noch die Möglichkeit, Ideen für das Jubiläum einzureichen.

Das neue Logo wird das Ortsbild, Folder, Feiern und Veranstaltungen rund um das Jubiläumsjahr schmücken. Es wurde vom Grafiker Martin Renner gestaltet, der selbst in Pöchlarn aufwuchs. Weiß-Blau sind die Farben Pöchlarns, der Kopfbalken repräsentiert die Donau.

Die Gestaltungsform des Logos erinnert an ein mittelalterliches Banner. Durch seine Form kann Pöchlarn bei sämtlichen werblichen Maßnahmen im besten Wortsinn „Flagge zeigen“.