Erstellt am 14. Juni 2016, 11:52

von Freiwillige Feuerwehr

Traktor stürzte über steile Böschung. Traktorlenker stürzte mit seinem Fahrzeug und einem angehängten Heuwender in der Nähe von Lohsdorf (Marktgemeinde Artstetten-Pöbring) über eine steile Böschung in ein Waldstück.

 |  NOEN, Friedrich Reiner
Der verletzte Fahrer wurde von Rot-Kreuz-Helfern und einigen Nachbarn aus seiner prekären Lage befreit und ins Krankenhaus gebracht. Die Bergung des beschädigten Traktors mit dem Heuwender nahm die Feuerwehr Pöbring vor, die mit zehn Mitgliedern im Einsatz stand.

Wertvolle Unterstützung leisteten zwei Landwirte mit ihren Traktoren und den aufgebauten Seilwinden.

Nach knapp zwei Stunden war die Arbeit der Feuerwehrmitglieder, die das Unfallfahrzeug gesichert abstellten, vorbei und sie konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.