Erstellt am 25. März 2016, 21:50

von Freiwillige Feuerwehr

Über Böschung gestürzt und gegen Bäume gekracht. Am Freitagnachmittag rückten die Feuerwehren Spielberg Pielach und Melk auf die B1 zu einem Unfall aus: Ein Auto war nach dem Sturz über eine Böschung gegen mehrere Bäume gekracht!

 |  NOEN, Einsatzdoku.at/Steyrer
Der Lenker des Pkw war nach dem Sturz über die Böschung mit dem Wagen in einer Wiese zum Stillstand gekommen.

Nach der Erstversorgung transportierten die Einsatzkräfte den Verletzten mittels Schleifkorbtrage vom Unfallauto zum Rettungswagen, in weiterer Folge wurde er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren bargen am Ende das Unfallauto.