Erstellt am 08. Oktober 2015, 06:02

von NÖN Redaktion

Spenden für Flüchtlinge. Andreas Bicek organisierte am Donnerstag eine Sach- und Geldspendenaktion für Flüchtlinge in Bischofstetten. Insgesamt 18 Flüchtlinge leben seit Jänner in Bischofstetten.

Sammelten für Flüchtlinge: Andreas Luger, Lisa Lindhuber, Simone Bernhuber, Marco Senger, Jana Loidl, Mandy Sommer, Tanja Punz, Franz Punz, Organisator Andreas Bicek, Mario Krach, Bibiane Krach, Renate Senger, Harald Loidl, Anja Nemec, Michael Krach, Elke Nemec, Ulrike Punz und Caro Schmidlechner.  |  NOEN, privat

50 Kartons mit Kleidung, Decken und Bettwäsche sowie 360 Euro Bargeld sammelte Andreas Bicek am Donnerstag bei seiner Aktion im Gasthaus Sterkl. Freiwillige Helfer unterstützten die Aktion und sortierten die Sachspenden in Kartons. Ein Teil der Spenden wurde an die in Bischofstetten untergebrachten Flüchtlinge übergeben.

Im Jänner hat der „Verein Wohnen“ ein Haus mit drei Wohneinheiten in Bischofstetten für Flüchtlinge angemietet. Zwei Großfamilien und zwei Männer wohnen jetzt im Haus. „Das Zusammenleben funktioniert ohne Probleme“, so Bürgermeister Reinhard Hager.