Erstellt am 23. März 2016, 15:07

Von der Sattlerei zum Wohndesign. Wohnkonzepte | Seit 115 Jahren führt Familie Hofstätter ein Traditionsunternehmen in Purgstall. Leidenschaft für die Arbeit mit den Kunden und Familienzusammenhalt sind die Erfolgsgeheimnisse.

Drei Generationen Hofstätter auf einem Bild vereint, von links vorne: Paul Johnson, Romana Hofstätter mit Victor, Martin Hofstätter mit Stefan und Rita Hofstätter; Stehend: Michaela und Alfred Hofstätter.  |  NOEN, Katona
Entgeltliche Kooperation: Die WKO NÖ und die NÖN präsentieren die Familienunternehmen Niederösterreichs.

Erfolg seit Generationen: Teil 24

Eines der schönsten Einrichtungshäuser im Mostviertel steht in Purgstall. Das Erfolgsgeheimnis von Hofstätter Wohndesign, wie sich das Unternehmen seit 2014 nennt, ist in dem Familienbetrieb seit Generationen entstanden. „Unser Name steht für kreative Planungen und bestes, persönliches Kundenservice“, erklärt Geschäftsführer Martin Hofstätter: „Wir haben eine Weiterempfehlungsrate von 96 Prozent.“

x  |  NOEN, privat
1901 haben Ludwig und Aloisia in Purgstall eine Schneiderei, Sattlerei und Tapeziererei gegründet, die von ihrem Sohn Karl weitergeführt wurde. 1964 ging der Betrieb weiter an Alfred Hofstätter, der aus der Sattlerei einen Raumausstattungsbetrieb und in Folge ein modernes Möbelhaus mit einer Ausstellungsfläche von 1.000 Quadratmetern und zwölf Angestellten machte.

Seit 2014 führen Tochter Romana und Sohn Martin Hofstätter den Betrieb und das Möbelhaus. Dieses wird laufend „gefühlvoll aufgefrischt“. Ende April ist etwa das neue Küchenstudio fertig.
„Es war für uns eine große Herausforderung, das Familienunternehmen weiterzuführen“, bestätigt Geschäftsführerin Romana Hofstätter. „Der wichtigste Faktor seit Generationen ist sicher Leidenschaft, die uns unsere Eltern vermittelt haben. Wenn man etwas gern tut und sich weiterentwickelt, kommt mit der Freude der Erfolg.“

In einem weiteren Punkt sind sich die Hofstätters einig: Die Freizeit gehört den Familien. Seit rund einem Jahr gibt es sowohl bei Romana als auch bei Martin Hofstätter Nachwuchs. „Unsere Buben halten uns auf Trab! Mit Möbel, Holz und Design und vor allem direkt mit den Kunden zu arbeiten ist wunderschön, aber Eltern zu sein ist schon etwas ganz Besonderes“, bestätigen beide Geschwister glücklich.

Daten & Fakten

Unternehmensgegenstand: Möbelhaus, Wohndesign

Unternehmensgründung: 1901 gründeten Ludwig und Aloisia Hofstätter die Tapeziererei, Schneiderei und Sattlerei

Geschäftsführung aktuell: Romana und Martin Hofstätter

Mitarbeiter: zwölf

Adresse & Kontakt:
Pöchlarner Straße 1
3251 Purgstall
07489/2349
www.hofstaetter-wohndesign.at
office@hofstaetter-wohndesign.at


x  |  NOEN