Erstellt am 26. März 2016, 05:04

von Michael Pfabigan

30. Frühjahrskonzert der Schricker Musiker. Beim 30. Frühjahrskonzert der Schricker Musiker gab die angehende Kapellmeisterin Theresa Graf ihr Debüt.

Frühjahrskonzert in Schrick: Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Obmann-Stellvertreterin Christiane Reitter, Obmann Josef Schram, (vorne): Mathias Reuter, Niklas Schneider, Sofie Schneider, Michelle Hackl, Philipp Reitter, (hinten) Katrin Reuter, Johann Schneider, Stefan Geissler, Johann Lehner, Gottfried Riedl, Dieter Graf, Kapellmeister Hannes Kaufmann, Horst Obermayer (BAG) und Bürgermeister Richard Schober.  |  NOEN, Michael Pfabigan

 „Music was my first love, and it will be my last“ - „Musik war meine erste Liebe und sie wird meine letzte sein“: Der Text zu John Miles „Music“, das der MV Schrick bei seinem 30. Frühjahrskonzert spielte, ist Programm für viele der Schricker Musiker. Und sie bewiesen es beim Konzert am 19. März im Saal des Gasthauses Stoik.

x  |  NOEN, Pfabigan
Auf dem deutlich verjüngten Programm standen unter anderem der „Feather Song“ aus „Forrest Gump“, Konzertmusik von Johann Österreicher und Manfred Sternberger und Märsche. Zwei Mal griff die 26-jährige Theresa Graf zum Taktstock, die derzeit die Kapellmeisterausbildung macht und mit „Ein Reisetagebuch“, einem der Stücke für die Konzertmusikwertung, als Kapellmeisterin neben Hannes Kaufmann mit Bravour debütierte.

Volksschauspieler Gottfried Riedl unterhielt mit Weinhebers „Wirtshausgesprächen“, er wurde für seinen Einsatz für den MV Schrick auch geehrt. Obmann Josef Schram und Stellvertreterin Christiane Reitter führten durch das Programm.

Der MV Schrick feiert heuer sein 70-jähriges Bestandsjubiläum, entsprechend dicht ist auch das Programm des heurigen Jahres: Im Sommer werden die Musiker das Bezirksblasmusikfest mit Marschmusikwertung von 10. bis 12. Juni ausrichten. Landtagsabgeordneter Manfred Schulz ließ es sich nicht nehmen, beim Konzert als erster den engagierten Musikern zu Konzert, aktiver Nachwuchsarbeit und Jubiläum zu gratulieren.


Ehrungen

  • Jungmusikerabzeichen in Bronze: Stefan Geissler (Schlagwerk), Philipp Reitter (Saxophon), Sofie Schneider (Klarinette), Michelle Hackl (Klarinette), Niklas Schneider (Tenorhorn) und Mathias Reuter (Schlagwerk).
  • Jungmusikerabzeichen in Silber: Katrin Reuter (Querflöte)
  • Ehrennadel in Bronze: Johann Schneider
  • Ehrenmedaille in Silber (25 Jahre Mitgliedschaft): Dieter Graf
  • Ehrenmedaille in Gold (50 Jahre Mitgliedschaft): Johann Lehner
  • Fördernadel in Silber des NÖ Blasmusikverbandes: Gottfried Riedl