Erstellt am 02. Juni 2016, 05:05

von Ingrid Fröschl-Wendt

Abschnittsfeuerwehrtag: Im Zeichen der Wehr. Kommandant Johann Wanderer legte seinen Truppen ans Herz, die angebotenen Ausbildungen zu absolvieren.

Feuerwehrfunktionäre wurden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt: Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Abschnittskommandant-Stv. Manfred Koch, Ehren-Hauptbrandinspektor Karl Kruspel (FF Zwingendorf), Ehren-Hauptbrandinspektor Manfred Hafner (FF Unterschoderlee), Abschnittskommandant Johann Wanderer, Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner, Bezirksfeuerwehrkommandant Reinhard Steyrer, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Markus Schuster, Ehren-Abschnittsfeuerwehrkommandant Leopold Bernold (FF Zwentendorf) und Verwaltungsrat Franz Riener.  |  NOEN, Ingrid Fröschl-Wendt

Mit der Feuerwehrbilanz seines Abschnitts, der 38 Wehren umfasst, war Abschnittskommandant Johann Wanderer sehr zufrieden. Immerhin kommt sein Abschnitt auf 119.000 geleistete Stunden im Jahr 2015.

Mahnende Worte fand Wanderer zum Thema Ausbildungen: Seit 2016 gibt es die neue Ausbildung zum Truppmann. Mit dieser sind unter Anleitung eines erfahrenen Kommandanten einfache Einsätze zu bewerkstelligen.

Wanderer appellierte, die Alarmpläne zu überarbeiten und dabei auch die Entfernungen zu den Nachbarfeuerwehren zu überdenken und eventuell grenzüberschreitende Alarmierungen einzuplanen.

Nach den Feuerwehrwahlen im März sind nun 16 neue Kommandanten und 20 neue Stellvertreter im Amt. Hier sollte nicht vergessen werden, innerhalb der nächsten zwei Jahre noch fehlende Ausbildungen nachzuholen, erinnerte Bezirksfeuerwehrkommandant Reinhard Steyrer.

Bürgermeister Josef Kerbl, der selbst in Feuerwehruniform gekommen war, bedankte sich bei der FF Loosdorf für das Abhalten des Feuerwehrtages. Immerhin hat die Wehr einiges vor sich:

Am 4. Juni steht nicht nur der 34. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb auf dem Programm, sondern gehen auch die 20. Feuerwehrjugendleistungsbewerbe in Szene. Kerbl begrüßte den Appell zu grenzüberschreitender Zusammenarbeit und bedankte sich bei seinen Kollegen, die oft innerhalb von Sekunden über Leben und Tod zu entscheiden hätten.


FF-Bilanz

Die 38 Feuerwehren bewältigten 2015 46 Brandeinsätze und 270 Technische Einsätze.

119.001 Stunden waren es, welche die Wehren in Einsätzen, Ausbildungen und Bewerben absolvierten.

Der Abschnitt umfasst 1.552 aktive Feuerwehrmitglieder und 133 Feuerwehrjugendmitglieder.


Ehrungsliste

25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:

  • HFM Andreas Dorn Altenmarkt
  • LM Gerhard Krickl Altenmarkt
  • HFM Herbert Krückl Altenmarkt
  • LM Christian Uhl Altenmarkt
  • HVM Ulrich Uhl Altenmarkt
  • OLM Berthold Nitsch Ameis
  • OVM Johann Fiby Diepolz
  • OLM Karl Kohl Diepolz
  • EV Wolfgang Schwabel Diepolz
  • BI Rene Strauch Ernsdorf
  • LM Herbert Linsbauer Hagendorf
  • FM David Feiertag Hanfthal
  • LM Alois Ofner Hanfthal
  • EHVM Lambert Bergauer Kleinbaumgarten
  • VM Gerald Regen Kleinbaumgarten
  • HFM Werner Idinger Kottingneusiedl
  • OLM Gerhard Eder Laa/Thaya
  • LM Erich Schmid Laa/Thaya
  • LM Jörg Harald Steiner Laa/Thaya
  • HFM Robert Strebl Laa/Thaya
  • FM Slim Malki Loosdorf
  • OFM Andreas Nagl Loosdorf
  • HFM Karl Schuppler Loosdorf
  • LM Harald Stark Loosdorf
  • LM Roman Mrazek Pyhra
  • HLM Martin Weber Staatz-Kautendorf
  • OLM Alfred Machinek Stronsdorf
  • LM Rudolf Riener Stronsdorf
  • HBI Manfred Hafner Unterschoderlee
  • VI Josef Habitzl Waltersdorf
  • BM Manfred Scharinger Wulzeshofen
  • HLM Fritz Thalhammer Wulzeshofen
  • LM Christian Fuchs Zwingendorf
  • OFM Hans Hofmann Zwingendorf

40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen: 

  • EHVM Matthias Böck Eichenbrunn
  • EV Richard Bruckner Eichenbrunn
  • LM Josef Madner Eichenbrunn
  • EOLM Karl Ott Eichenbrunn
  • LM Josef Pfundner Eichenbrunn
  • HFM Leopold Ilsinger Ernsdorf
  • V Manfred Schinhan Gaubitsch
  • LM Erwin Fritscher Gnadendorf
  • LM Gerhard Fritscher Gnadendorf
  • EOBI Herbert Hauser Gnadendorf
  • LM Erich Kopalek Gnadendorf
  • EBI Gottfried Renner Gnadendorf
  • LM Franz Kerbl Hagenberg
  • LM Ernest Wagner Hagenberg
  • LM Josef Baumgartner Hagendorf
  • EHBM Johann Grünwald Kottingneusiedl
  • LM Walter Haslinger Laa/Thaya
  • VR Franz Riener Laa/Thaya
  • LM Gerhard Schäffer Laa/Thaya
  • HFM Alexander Scharbl Dr.jur Laa/Thaya
  • OBR Reinhard Steyrer Laa/Thaya
  • HFM Erwin Strebl Neudorf
  • HBI Gottfried Bischinger Oberschoderlee
  • LM Johann Krickl Oberschoderlee
  • LM Josef Böck Patzenthal
  • EBI Leopold Denner Patzenthal
  • HFM Robert Kronberger Patzenthal
  • EOBI Günter Leisser Pottenhofen
  • HBM Anton Bruckner Wildendürnbach
  • OLM Christian Bruckner Wildendürnbach
  • HBI Josef Bruckner Wildendürnbach
  • HFM Josef Schatzer Wildendürnbach
  • EVM* Johannes Stöger Wildendürnbach
  • EV Franz Kastner Wultendorf
  • BR Leopold Bernold Zwentendorf
  • LM Josef Feuchtinger Zwentendorf
  • EHVM Erich Reidinger Zwingendorf
50-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:
  • EBI Erwin Neydharth Ameis
  • HBM Karl Frühwirth Enzersdorf
  • BM Johann Bösmüller Loosdorf
  • LM Johann Kreuz Loosdorf
  • HLM Josef Penisch Oberschoderlee
  • LM Karl Wild Ungerndorf
  • OLM Josef Kohlheimer Unterschoderlee
  • HFM Franz Schmidl Unterschoderlee
  • HBM Franz Kober Wultendorf
  • EBI Anton Öfferl Wultendorf
  • LM Georg Schild Wultendorf
  • LM Herbert Kreuzinger Zlabern
60-jährige verdienstvolle Tätigkeit des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:
  • LM Johann Rohringer Eichenbrunn
  • LM Herbert Eder Hagendorf
  • HLM Lorenz Eder Hagendorf
  • OLM Josef Riener Hagendorf
  • LM Franz Schodl Hagendorf
  • HFM Josef Waiss Neudorf

70-jährige verdienstvolle Tätigkeit des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

  • Alfred Hiller EABI Waltersdorf EZ NÖLFV 70

Verdienstmedaille 3. Klasse in Bronze:

  • VM Johannes Gahr Loosdorf
  • LM Herbert Lahner Pyhra
  • LMKarl Hofmann Röhrabrunn
  • EOBI Karl Staribacher Röhrabrunn
  • LM Alfred Knöttner Stronsdorf
  • LM Alois Weis Ungerndorf

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze:

  • BM Alexander Hölzl Altenmarkt
  • BI Karl Rohrböck Altenmarkt
  • LM Thomas Zechmeister Fallbach
  • OBI Christoph Schild Hagenberg
  • LM Werner Eder Hagenberg
  • LM Wilhelm Schild Hagenberg
  • LM Gottfried Wagner Hagenberg
  • BI Michael Waxmann Hagendorf
  • OBI Alexander Böck Kirchstetten
  • LM Gerhard Böhm Loosdorf
  • HBM Johann Freudenberger Ungerndorf

Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber:

  • EBI Gerhard May Eichenbrunn
  • EOBI Wilhelm Weichselbaum Eichenbrunn
  • EBI Herbert Wolfbeisser Großharras
  • V Martin Eigner Unterschoderlee
  • OBI Erwin Forster Unterschoderlee
Dankesurkunden des Abschnittsfeuerwehrkommandos Laa/Thaya
  • EBI Karl Czucka (FF Hanfthal) für seine Tätigkeit als Abschnittssachbearbeiter Fahrzeug- und Gerätedienst von 2001 bis 2016
  • V Josef Müller (FF Stronsdorf) für seine Tätigkeit als Abschnittssachbearbeiter Nachrichtendienst von 1996 bis 2016
  • HBI Karl Kruspel (FF Zwingendorf) für seine Tätigkeit als Unterabschnittskommandant des UA 2 von 2006 bis 2016
  • HBI Manfred Hafner (FF Unterschoderlee) für seine Tätigkeit als Unterabschnittskommandant des UA 3 von 2011 bis 2016
  • HBI Johann Eder (FF Hagendorf) für seine Tätigkeit als Unterabschnittskommandant des UA 5 von 2001 bis 2016

Ernennungsurkunden des Abschnittsfeuerwehrkommandos Laa/Thaya

  • Gemäß den Bestimmungen des NÖ Feuerwehrgesetzes 2015 und der NÖ Feuerwehrordnung wird HBI Konrad Krückl (FF Altenmarkt) zum Abschnittssachbearbeiter Fahrzeug- und Gerätedienst des Feuerwehrabschnittes Laa/Thaya und OBI Johannes Schneider (FF Loosdorf) zum Abschnittssachbearbeiter Nachrichtendienst des Feuerwehrabschnittes Laa/Thaya ernannt.
Ehrenurkunde des Abschnittsfeuerwehrkommandos Laa/Thaya
  • Das Abschnittsfeuerwehrkommando Laa/Thaya ernennt Herrn Brandrat Leopold Bernold (FF Zwentendorf) in Würdigung seiner langjährigen, vorbildhaften und verdienstvollen Tätigkeit als Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter von 2001 bis 2011 und als Abschnittsfeuerwehrkommandant von 2011 bis 2016 zum Ehrenabschnittsfeuerwehrkommandanten.

Ernennungsurkunden des NÖ Landesfeuerwehrverbandes:

  • Gemäß den Bestimmungen des NÖ Feuerwehrgesetzes 2015 und der NÖ Feuerwehrordnung werden HBI Karl Kruspel (FF Zwingendorf), HBI Manfred Hafner (FF Unterschoderlee) und HBI Johann Eder (FF Hagendorf) mit Wirkung von 12.März 2016 von Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt.
  • Gemäß den Bestimmungen des NÖ Feuerwehrgesetzes 2015 und der NÖ Feuerwehrordnung wird BR Leopold Bernold, FF Zwentendorf, mit Wirkung von 12.März 2016 von Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner zum Ehrenbrandrat ernannt.