Erstellt am 25. Januar 2016, 00:48

Alle Veranstaltungen im Bezirk Mistelbach.

Die Autorin Marlen Schachinger ist am 2. Februar im Schlosskeller Staatz zu Gast. Dazwischen ist Violinkunst vom Feinsten von Tudor Andrei zu hören. "Momento" - Beginn 19.30 Uhr.  |  NOEN, zVg

MISTELBACH

Donnerstag, 28. Jänner

Seniorenfasching. Faschingsfeier des Seniorenbundes Mistelbach mit Musik und Tanz, Stadtsaal, 14 Uhr.

Vortrag. „Geld zurück vom Finanzamt für pflegende Angehörige“ und „Information zum Ehrenamt“, NÖ Hilfswerk, Gewerbeschulgasse 2, 19 Uhr.

Freitag, 29. Jänner

Konzert. Eigenes und ins Wienerische Transkribiertes u.a. von Maria Bill oder Pink – ein kreatives Durcheinander bringen „Puschkawü“ ins Alte Depot, ab 21 Uhr.

Samstag, 30. Jänner

Für Hundefreunde. Tages-Fachseminar „Projekt Hundeführer“ mit Hundeschweiger Bernhard Kainz, 10 – 16.30 Uhr. Info & Anmeldung: hundherum@gmx.at; 0676 3137313.

Montag, 1. Februar

Wandern mit Edi. Zum 50. Mal lädt Edmund Freibauer zur gemeinsamen Wanderung in und rund um Mistelbach. Treffpunkt Stadtsaal 14 Uhr.

Dienstag, 2. Februar

Kino. Film.kunst.kino zeigt die Tragikomödie „Mia Madre“ rund um Filmregisseurin Margherita, die mitten in einer Krise steckt und damit, dass ihre Mutter todkrank im Spital liegt, völlig überfordert ist. Beginn 19.30 Uhr im Kronen Kino.

Mittwoch, 3. Februar

Seniorenball. Teilbezirks-Seniorenball, Stadtsaal, 14 Uhr.

AMEIS

Samstag, 30. Jänner

Feuerwehrball. Dorfwiazhaus, 20 Uhr.

ALTLICHTENWARTH

Mittwoch, 3. Februar

Spielenachmittag. Kreativer Spielenachmittag im Büchertreff, 14 – 16 Uhr.

EIBESBRUNN

Samstag, 30. Jänner

Sportlerball. Kulturhaus, 20 Uhr.

ERNSDORF

Mittwoch, 3. Februar

Seniorensingen. Die Senioren Staatz treffen sich im Gasthaus Bernscherer, 16 Uhr.

GAUBITSCH

Donnerstag, 4. Februar

Faschingstanz. Der Seniorenbund lädt in das Gasthaus zum Kirchenwirt mit den Schlosskoglern. 14 -19 Uhr.

GROSSKRUT

Samstag, 30. und Sonntag, 31. Jänner

Theater. Laienbühne „Gaude ham“ zeigt „Ruhestand - und plötzlich war die Ruhe weg“, Pfarrsaal, Sa 20 Uhr, So 15 Uhr.

HAUSBRUNN

Montag, 1. Februar

Seniorenfasching. Unterhaltsamer Nachmittag, Seniorenbund, Gasthaus Schweinberger, 14 Uhr.

HERRNBAUMGARTEN

Freitag, 29. Jänner

Erdball. Ein Ball der besonderen Art ab 20 Uhr im Keller Umschaid. Mit hochkarätigen musikalischen Gästen wie Ronja, Graslgeiger, The British Blues Connection, Bernhard Schnur, Freemotion, Irgendetwas Schönes, Easy Riders Vienna, JuJu, Riowien, die Wiener Tschuschenkapelle, Özlem Bulut Band und Vinobrass. Kartenreservierung unter: umschaid@aon.at

HÖRERSDORF

Samstag, 30. Jänner

Feuerwehrball. Wiazhaus, 19.30 Uhr.

KREUZSTETTEN

Sonntag, 27. Jänner

Musik-Kabarett. Otto Jaus mit seinem musikalischen Amoklauf, 9er, 17 Uhr.

LAA AN DER THAYA

Samstag, 30. Jänner

Arbeiterball. Die SPÖ lädt ins Volksheim, 20 Uhr.

Sonntag, 31. Jänner

Pfarrcafé. Familienmesse 10 Uhr anschl. Pfarrcafé im Pfarrhof.

Mittwoch, 3. Februar

Faschingsfeier. Der Seniorenbund lädt zur Faschingsfeier ins Gasthaus Weiler, 14 Uhr.

LOOSDORF

Freitag, 29. Jänner

ÖVP-Ball. Winkelauerhof, 20 Uhr.

NIEDERLEIS

Dienstag, 26. Jänner

Kreistanzabend. Gemeinsam Tanzen, Gesunde Gemeinde, Pfarrheim, 18 – 20.30 Uhr.

OBERSDORF

Samstag, 30. Jänner

Trachtenball. Die VP Obersdorf lädt zum Obersdorfer Trachtenball, Kultursaal, 20 Uhr.

POYSDORF

Donnerstag, 28. Jänner

Saurüssel-Präsentation. Jahrgangspräsentation des Poysdorfer Saurüssel 2015, Verein Poysdorfer Saurüssel, Reichensteinhof, 19 Uhr; Karten gibt es im Weinmarkt Poysdorf.

Samstag, 30. Jänner

„Blaue Nacht“. Ball der FPÖ, Kolpinghaus, 20 Uhr.

Mittwoch, 3. Februar

Seniorenfasching. Faschingsfeier des Seniorenbundes, Kolpinghaus, 15 – 18 Uhr.

RABENSBURG

Samstag, 30. Jänner

Gschnas. Der ESV lädt zum Gschnas in die Kantine, ab 19 Uhr.

REINTAL

Samstag, 30. Jänner

Gschnas. Die SPÖ Reintal lädt ins Hotel Celnice, 19 Uhr.

RIEDENTHAL

Samstag, 30. Jänner

Feuerwehrball. Dorfhaus, 20 Uhr.

SCHLEINBACH

Dienstag, 26. Jänner

Tag der Bäuerin. Nach Aktuellem und Ausstellungen spricht Elisabeth Brückler über „Die 10 größten Irrglauben über Versicherungen“ und Kabarettist Manfred Linhart bringt „Heiteres und Wahres aus dem Weinviertel“. Beginn 13 Uhr im Gasthaus Aprea.

SEYRING

Freitag, 29. Jänner

Literatur im Schloss. Heilwig Pfanzelter liest aus Berta Zuckerkandls Buch „Flucht“, Kulturzentrum im Schloss, 19 Uhr.

Sonntag, 31. Jänner

Pfarrkaffee. Familienmesse mit Pfarrkaffee, Kulturzentrum im Schloss, 10 Uhr.

SIEBENHIRTEN

Dienstag, 26. Jänner

Tauschtreffen. Die Brauereisouvenirsammler treffen sich im Gasthaus Burgstaller, 16 – 19 Uhr.

STAATZ

Mittwoch, 27. Jänner

Bezirksseniorenball. VAZ Musikerheim, 14 Uhr.

Samstag, 30. Jänner

Landjugendball. Die Landjugend Laa lädt zum Ball ins VAZ Musikerheim, 20 Uhr.

Dienstag, 2. Februar

Kultakomben. „Momento“ – Erzähl- & Violinkunst vom Feinsten mit Marlen Schachinger und Tudor Andrei, Schlosskeller, 19.30 Uhr.

STRONSDORF

Montag, 25. Jänner

Jahrmarkt. Hauptplatz, ab 8 Uhr.

Samstag, 30. Jänner

Feuerwehrball. Gasthaus Glaser, 20 Uhr.

Montag, 1. Februar

Jahrmarkt am Hauptplatz.

WILDENDÜRNBACH

Mittwoch, 3. Februar

Seniorenfasching. Gasthaus Bruckner, 14 Uhr.

WOLKERSDORF

Donnerstag, 28. Jänner

Vorspielabend. Klasse Gössinger der Regionalmusikschule Violine & Viola, Saal im Schloss, 18 Uhr.

Donnerstag, 28. und Freitag, 29. Jänner

Kabarett. Das ganze Leben ist ein Spiel! Klingt lustig, hat aber einen fiesen Haken: Man kann auch verlieren! Markus Traxler beschäftigt sich in seinem Programm „Egoshooter“ mit der Spielsucht. Beginn jeweils 20.30 Uhr im Babü. Donnerstag ist bereits ausverkauft!

Freitag, 29. Jänner

Kabarett. „Echt krank – Die Show zum Körper“, Medizinkabarett mit Norbert Peter und Ronny Tekal, Pfarrzentrum, 19.30 Uhr.

Mittwoch, 3. Februar

Kino. Pawel Pawlikovskis „IDA“, forumschlosswolkersdorf, Saal im Schloss, 20 Uhr. Die Novizin Anna bereitet sich auf ihr Gelübde vor. Doch bevor sie dieses ablegen darf, stellt ihr die Äbtissin eine überraschende Aufgabe: Sie soll ihre letzte verbliebene Verwandte treffen. Das Treffen mit der Schwester ihrer Mutter wird das Leben beider Frauen verändern.