Erstellt am 20. Oktober 2016, 21:43

Magische Orte in den Schaufenstern. Der Übungskindergarten und die Polytechnische Schule, KG/GWS-Gruppe gewannen den heurigen Auslagenwettbewerb zu dem Internationalen Puppentheatertagen.

13 Klassen und Gruppen gestalteten als Auftakt zu den jährlich stattfindenden Puppentheatertagen in der Stadt Schaufenster heimischer Betriebe. Das Motto heuer: „Magische Orte – magic places“. Eine Jury bewertete die Schaufenster in zwei Kategorien, bei einer Gala im großen Stadtsaal wurden die Sieger am 20. Oktober gekürt.

Bei den „Kleinen“ (bis 10 Jahren) ging der Sieg an den Übungskindergarten Mistelbach (Schaufenster Volksbank Mistelbach), Zweite wurden die lassen 4a und 4c der Volksschule 1 (Schaufenster Expert Kraus). Den dritten Platz holte sich die Katholische Jungschar mit ihrer Schaufenster-Deko in der Facultas Dombuchhandlung.

Bei den Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren ging der Sieg an die Polytechnische Schule Mistelbach, KG/GWS-Gruppe (Schaufenster Glas Frank), vor der Pfadfindergruppe Sparte Guides (Columbus Reisen) und der Kreativgruppe der Allgemeinen Sonderschule (Erste Bank).

Und für alle Teilnehmer am Bewerb gab es Freikarten zu Vorstellungen der Puppentheatertage.

Umrahmt wurde die Preisverleihungsgala von einem Ensemble der Musikschule Mistelbach, die einmal mehr bewies, wo „the school of rock“ zu finden ist.