Poysdorf

Erstellt am 10. Oktober 2016, 16:15

von Werner Kraus

Heißer Rock hilft jungen Menschen. Junge Generation organisierte Konzert für die KiWoGe Mistelbach.

Mitte des Vorjahres hatten die Mitglieder im Vorstand der jungen Generation des Bezirkes Mistelbach die Idee, ein Benefizkonzert für einen guten Zweck zu organisieren.

„Die sozialpädagogische Kinder- und Jugend Wohngemeinschaft, welche für Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen bzw. für Kinder, denen Gewalt angetan wurde, eine große Stütze ist, haben wir als absolut unterstützungswürdig gesehen“, sagt Junge Generation-Vorsitzender Erwin Mayer. Sein Arbeitskollege ist Sänger bei der Partyrockband Quaulpappen und so war das Rockkonzert rasch organisiert.

Die Bands Blended und die Quaulpappen stellten sich kostenlos für diesen guten Zweck zur Verfügung gestellt. Erwin Mayer dankte auch der Kolpingfamilie, der FF Poysdorf und der Jugend von Ketzelsdorf für die Unterstützung bei diesem Projekt.

Poysdorfs SPÖ-Vorsitzender Hans Peter Vodicka wurde durch das No Comment-Konzert von Roman Beisser zu einem begeisterten Rocker. „Mir hat´s getaugt, es war einfach qualitativ hochwertige Rockmusik!“, schwärmte Vodicka.

Die Quaulpappen starteten ihr Programm mit einer Rockversion von Wickie und die starken Männer. „Es war wirklich echt stark“, freute sich Baumeister Karl Macho, der bei so einem Fest natürlich mit dabei war.

SPÖ-Bezirksvorsitzende Melanie Erasim findet die Idee toll, dass sich junge Menschen für andere Jugendliche einsetzen und hier Spaß mit einem guten Zweck verbunden haben.

Danke sagte auch Theresa Kössler vom KiWoGe in Mistelbach.