Stronsdorf

Erstellt am 24. Juli 2016, 08:02

von APA Red

Tödlicher Verkehrsunfall in Stronsdorf. Ein 18-jähriger Mann ist am Samstagabend mit seinem Auto auf dem Weg nach Stronsdorf von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung gestürzt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, dabei wurden drei mitfahrenden Personen aus dem Wagen geschleudert. Trotz Reanimationsversuche verstarben ein 20-jähriger sowie ein 29-jähriger Beifahrer am Unfallort.

Ein weiterer 20-jähriger Insasse wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in das UKH Wien Meidling geflogen. Der 18-jährige Fahrzeuglenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde in das Krankenhaus Mistelbach eingeliefert.