Erstellt am 07. März 2016, 10:02

von Werner Kraus

Christoph Fath: Ideen für Tourismus. Der Schauspieler und Fachmann in Kultur-Dingen Christoph Fath konnte nun für die Region gewonnen werden.

Christoph Fath verstärkt das Vino Versum Team seit Anfang März in Sachen Marketing. Im Bild: Gudrun Tindl-Habitzl, Thomas Grießl, Christoph Fath, Hans Peter Vodicka, Herbert Bauer.  |  NOEN, Werner Kraus

Im Kulturmanagement ist Christoph Fath schon lange tätig und er ist in der Weinviertler Kulturszene ein Fixstern. So war er auch bei der Weinviertler Je:damaun Präsentation als Schauspieler und Bühnenbauer mit dabei und engagiert sich auch bei den Produktionen des A Capella Chores.

Vom Volkstheater in Wien wechselt er nun auf die Poysdorfer Marketingbühne des Vino Versums. „Mir taugt das sehr, denn hier ist schon sehr viel geschehen, aber bei diesem großen Weinmarketing und Tourismusprojekt gibt es noch viele Chancen an Weiterentwicklung“, so Christoph Fath.

Gemeinsam mit Vino Versum Geschäftsführerin Andrea Dankelmaier und ihrem Team wird Christoph Fath sein Know How im Marketingbereich einbringen um neue Ideen für die Zukunft des Poysdorfer Tourismus zu entwickeln.

Bürgermeister Thomas Grießl hieß Christoph Fath herzlich willkommen und freute sich, dass es gelungen ist, ihn mit seinem Kultur und Fachwissen für Poysdorf gewinnen zu können. „Seine Kontakte werden uns bei der Weiterentwicklung unserer touristischen Arbeit sehr hilfreich sein“, hob der Bürgermeister hervor.