Erstellt am 08. Januar 2016, 12:09

Essen auf Rädern: Mitarbeiter geehrt. Bei Essen auf Rädern konnte die Essenauslieferung im Jahr 2015 von 5739 auf 8771 Essen gesteigert werden.

Die geehrten Essenfahrer des Poysdorfer Hilfswerkes: Im Bild: Christa Kruder, Renate Gutmayer, Sabine Lenk, Otto Schultmayer, Thomas Grießl, Peter Pichler, Ernst Hassa, Brigitta Stadler, Othmar Mock, Gerhard Nachförg.  |  NOEN, Werner Kraus
„Dies entspricht dem Wert aus 2013“, betonte Bürgermeister Thomas Grießl, der auch Vorsitzender des Poysdorfer Hilfswerkes ist. Grießl dankte im Besonderen Brigitta Stadler für die komplette Abwicklung von Essen auf Rädern, aber auch den Helfern, die täglich mit dem Hilfswerkauto zu den älteren und kranken Menschen mit einem warmen Mittagessen unterwegs sind.

Beim Dankesessen im Gasthaus Schreiber wurde auch Leo Beschlager gedacht. Der langjährige Hilfswerkkassier ist im Vorjahr verstorben. Dringend gesucht werden Essensfahrer. Ein besonderes Lob sprach Brigitta Stadler ihren jugendlichen Helfern aus, die besonders an den Wochenenden immer aushelfen, wenn Not am Mann ist.



Der Besuchsdienst des Hilfswerkes wird von Gemeinderätin Sabine Lenk organisiert. Insgesamt vier Personen sorgen für den Besuchsdienst. Sabine Lenk hat zwei Personen zu besuchen und sorgt für die gesamte Einteilung. Angelika Sanin und ihre Schwiegermutter sind in Rabensburg unterwegs. Agnes Puhm hat eine ganze Gruppe im Seniorenwohnhaus und Sabine Lenk fährt zu einem Mann nach Ketzelsdorf zum Plaudern und Schnapsen und hilft auch zwei Frauen in Schrattenberg, damit diese zusammenkommen können.

Ehrungen:

Für 10 jährige Mitarbeit – silberne Ehrennadel des Hilfswerkes: Othmar Mock, Renate Gutmayer, Christa Kruder, Ernst Hassa, Gerhard Nachförg, Otto Schultmayer.

Für langjährige Mitarbeit – goldene Ehrennadel des Hilfswerkes: Dr. Peter Pichler