Zistersdorf

Erstellt am 06. Juli 2016, 06:33

von Michael Pfabigan

Damen und Herren sind top. Bezirk Mistelbach - Kottingneusiedl holt sich Landessieg, drei Mannschaften fahren zum Bundesbewerb.

Am vergangenen Wochenende fanden in Zistersdorf die 66.Landesfeuerwehr-Leistungsbewerbe statt. Ein Landessieg in Bronze mit Alterspunkten, je ein zweiter und ein vierter Platz für die Damen: Die Kottingneusiedler sind auch heuer wieder die Abräumer aus dem Bezirk Mistelbach. Im Bild links Landesfeuerwehr-Kommandant Dietmar Fahrafellner, Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes und Landeshauptmann Erwin Pröll; links außen die Landesräte Stephan Pernkopf und Karin Renner sowie Landesbewerbsleiter Anton Weiß. Mehr dazu auf den folgenden Seiten.  |  Erich Marschik

Durchwachsene Leistungen für die Feuerwehren des Bezirks bei den Feuerwehr-Landeswettkämpfen in Zistersdorf am Wochenende:

Kottingneusiedl holte sich den Landessieg in Bronze mit Alterspunkten, erfolgreich auch die Kottingsneusiedler Damen mit einem zweiten und einem vierten Platz in Bronze und Silber (ohne Alterspunkte).

Oberkreuzstetten, sonst immer ein Siegkandidat, wurde in Bronze mit Alterspunkten Vierter, Großharras und Zwingendorf fanden sich heuer jenseits des zehnten Platzes.

„Wir haben zu den Favoriten gehört und wir haben unsere Leistung gezielt abrufen können“, sagt Kottingneusiedls Kommandant und aktives Bewerbsgruppenmitglied Manfred Koch: „Es ist sich auf den Punkt genau ausgegangen!“ Warum ist es sich ausgegangen? „Wir hatten einen guten Tag, waren gut vorbereitet und die Motivation stimmte“, ist Koch mit dem Sieg zufrieden.

Kottingneusiedl ist mit diesem Landessieg für den Bundesbewerb in Kapfenberg im September qualifiziert: „Das ist dann für Mannschaftsmitglied Josef Fegelin altersbedingt der letzte Bewerb“, sagt Koch.

Qualifiziert für den Bundesbewerb

In der Steiermark werden die Kottingneusiedler auch die Oberkreuzstettner und die Großharraser treffen, die sich bereits im Vorjahr für den Bundesbewerb qualifiziert hatten. Grundsätzlich zufrieden ist man mit dem vierten Platz in Bronze mit Alterspunkten: „In Silber mit Alterspunkten haben aber zehn Fehlerpunkte einen zweiten Platz verhindert“, sagt Kommandant Harald Gepp: Statt der Stockerlplatzierung wurde es Rang 15. „Eine sehr tolle Leistung hat unsere Wettkampfgruppe Oberkreuzstetten 3 mit einer Angriffszeit von 34,23 Sekunden abgelegt“, freut sich Gepp: Mit einem verpatzten Staffellauf wurde es dann nur Platz 32. „Wir sind trotzdem stolz, dass wir drei Top-Gruppen haben!“

Zwingendorf wurde beste Bezirks-Mannschaft im Bewerb Bronze ohne Alterspunkte: Kommandant Hermann Haas: „Obwohl wir schon bessere Plätze – auch Stockerlplätze – erreicht haben, sind wir mit der erbrachten Leistung zufrieden. Entscheidend waren nur Bruchteile von Sekunden, die die Plätze entschieden haben“, sagt der Kommandant: „Hochmotiviert werden wir weiter trainieren und sind nächstes Jahr wieder dabei!“

Großharras wurde beste Mannschaft aus dem Bezirk im zuerst wegen Gewitters abgebrochenen und dann doch gewerteten Fire-Cups (13.), in Bronze ohne Alterspunkte wurden die Florianis 17.: „Wir haben von über 700 Gruppen gute Plätze erreicht. Unser nächstes Ziel ist der Bundesbewerb, der im September stattfindet“, sagt Kommandant Stefan Schirxl: „Bis dahin werden wir viel üben, um auch dort eine gute Leistung zu erbringen!“

Die Ergebnisse der Wettkampfgruppen aus dem Bezirk

Bronze ohne Alterspunkte
12 Zwingendorf 1 (413,22 Punkte), 17 Großharras 1 (412,19), 22 Zwentendorf 1 (411,49), 32 Oberkreuzstetten 3 (408,60), 57 Kettlasbrunn (404,26), 62 Ebersdorf (403,14), 63 Kottingneusiedl 1 (403,10), 109 Großharras 3 (395,44), 119 Altmanns (394,22), 138 Höbersbrunn (391,22), 143 Niederkreuzstetten (390,80), 158 Wilfersdorf 2 (389,71), 162 Staatz-Kautendorf 1 (389,56), 165 Mistelbach-Stadt (389,23), 167 Katzelsdorf (389,11), 175 Althöflein 3 (388,29), 184 Laa (387,00), 193 Gaweinstal 1 (386,09), 196 Hautzendorf 2 (385,74), 211 Eibesthal 2 (384,45), 213 Hagendorf (384,25), 221 Guttenbrunn (383,43), 246 Altlichtenwarth (380,42), 250 Kottingneusiedl 3 (380,11), 259 Bullendorf (379,33), 260 Kirchstetten (379,24), 266 Gaubitsch 1 (377,95), 275 Ameis (376,33), 283 Riedenthal (376,01), 284 Unterstinkenbrunn (375,78), 288 Großengersdorf (375,21), 293 Wildendürnbach (374,63), 326 Schrick (369,63), 328 Bernhardsthal 1 (369,55), 346 Hornsburg 1 (367,86), 347 Pyhra 1 (367,66), 355 Zwentendorf 2 (367,01), 359 Mistelbach (366,61), 363 Poysdorf 3 (366,23), 368 Eichenbrunn (365,82), 390 Schrattenberg 1 (363,66), 401 Ottenthal 2 (362,78), 417 Niederleis (361,33), 431 Erdberg 1 (360,00), 434 UA Ladendorf Neubau (359,59), 449 Herrnbaumgarten 1 (358,30), 457 Hausbrunn (357,65), 475 Enzersdorf (356,05), 491 Altruppersdorf 1 (354,72), 499 Oberschoderlee 1 ( 353,79), 508 Fallbach (352,68), 514 Eibesthal 1 (352,19), 520 Großebersdorf (351,32), 564 Münichsthal (346,27), 567 Großkrut 1 (345,48), 575 Neudorf 1 (343,76), 599 Neuruppersdorf (337,30), 602 Falkenstein (336,27), 610 Wulzeshofen (334,62), 613 Paasdorf (333,62), 615 Kleinbaumgarten (333,43), 616 Wetzelsdorf 1 (333,17), 637 Bernhardsthal (328,59), 640 Ginzersdorf (326,90), 655 Walterskirchen (317,27)

Bronze mit Alterspunkten
1 Kottingneusiedl 2 (430,09 Punkte), 4 Oberkreuzstetten 1 (427,72), 22 Staatz-Kautendorf 2 (413,64), 23 Wildendürnbach (412,20), 31 Wilfersdorf 1 (406,81), 32 Ottenthal 1 (404,36), 36 Ottenthal 3 (400,94), 39 Hautzendorf 1 (400,08), 42 Erdberg 2 (398,65), 50 Herrnbaumgarten 2 (388,75), 58 Kleinschweinbarth 2 (384,92), 61 Frättingsdorf (383,67), 74 Großkrut 2 (374,24), 79 Schrattenberg 2 ( 371,15), 86 Wolkersdorf (367,83), 93 Hobersdorf 2 (364,82), 94 Neudorf 2  (363,00), 98 Poysdorf 1 (355,60), 100 Gaubitsch 2 (353,11), 110 Hagendorf (333,33), 115 Ulrichskirchen (322,18), 116 Wetzelsdorf 2 (319,43)

Silber ohne Alterspunkte
13 Zwentendorf 1 (406,05 Punkte), 14 Großharras 1 (405,64), 15 Kottingneusiedl 1 (405,21), 23 Zwingendorf 1 (402,35), 44 Oberkreuzstetten 2 (395,19), 47 Bullendorf (394,45), 68 Laa/Thaya (389,80), 94 Kottingneusiedl 3 (382,78), 124 Ebersdorf 1 (375,74), 138 Ottenthal 2 (373,38), 154 Zwentendorf 2 (370,03), 175 Kleinschweinbarth 1 (366,32), 182 Ameis (364,52), 185 Großebersdorf (364,00), 186 Kettlasbrunn (363,82), 196 Erdberg 1 (362,49), 201 Eibesthal 1 (360,82), 212 Hobersdorf 1 (358,66), 216 Riedenthal (358,21), 233 Schrick (355,52), 236 Althöflein 3 (355,24), 249 Altmanns (353,70), 258 Schrattenberg 1 (351,50), 273 Katzelsdorf (349,27), 281 Gaweinstal 1 (346,80), 289 Großengersdorf (345,65), 307 Höbersbrunn (341,58), 308 Mistelbach-Stadt (341,48), 322 Pyhra 1 (338,79), 352 Wildendürnbach (332,42), 375 Oberschoderlee 1 (328,15), 379 Hörersdorf (326,70), 391 Münichsthal (323,92), 401 Hautzendorf 3 (321,37)

Silber mit Alterspunkten
11 Wildendürnbach (412,70 Punkte), 12 Kottingneusiedl 2 (412,05), 15 Oberkreuzstetten 1 (410,10), 17 Ottenthal 1 (405,65), 34 Guttenbrunn (384,52), 43 Staatz-Kautendorf 2 (366,30), 47 Poysdorf 1 (355,31), 58 Hagendorf (328,32)

Bronze ohne Alterspunkte / verschiedene Feuerwehren
15 AFKDO Mistelbach 1 Herrnleis (358,10), 26 AFKDO Wolkersdorf 1 Schleinbach (349,72), 32 AFKDO Laa/Thaya Röhrabrunn (322,11)

Silber ohne Alterspunkte / verschiedene Feuerwehren
3 AFKDO Wolkersdorf 1 Schleinbach (362,26 Punkte), 8 AFKDO Mistelbach 1 Herrnleis (340,52), 15 AFKDO Laa/Thaya Röhrabrunn (327,40), 18 UA Ladendorf Neubau (323,26)

Bronze ohne A., Damen
2 Kottingneusiedl 4 (388,81 Punkte), 5 Gaweinstal 2 (375,58), 8 Großharras 2  (369,74)

Silber ohne A., Damen
4 Kottingneusiedl 4  (328,05 Punkte), 5 Großharras 2  (310,70)

Fire-Cup Bronze ohne Alterspunkte
13 Großharras 1 (402,96 Punkte), 20 Kottingneusiedl (388,93)

Fire-Cup Bronze mit Alterspunkten
8 Kottingneusiedl 2 (403,34 Punkte)