Erstellt am 08. Februar 2016, 10:03

Ganz wie beim Opernball .... Ganz traditionell mit einer Polonaise der Jugend – unter der Choreographie von Renate Pelzer – wurde der Gesellschaftsball der Neudorfer ÖVP eröffnet.

 |  NOEN, Ingrid Fröschl-Wendt
 Vizebürgermeister und neu gewählter Gemeindepartei-Obmann Stephan Gartner zog in seiner Eröffnungsrede einen wagemutigen Vergleich: „Wie beim Opernball ist auch in den Sträußen unseres Jungdamen- und Herren-Komitees ein Zweig Flieder enthalten.“

Und vielleicht ebenfalls wie beim Operball war Bürgermeisterin Erni Rauscher mit dem Besuch sehr zufrieden und bedanke sich bei den zahlreichen Sponsoren für ihre Beiträge.

Zu den Ehrengästen zählten: Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, der bei den Tänzen mit Debütantin Marie-Theres Breiner ins Schwitzen kam, Alt-Bürgermeister Günter Gartner, den FF-Kommandanten Johannes Guganeder und Alexander Böck sowie Fußball-Club-Neudorf-Obmann Lorenz Stöger. Besonders freute sich Gartner über SPÖ Club-Chef Franz Waismayer und Johann Langer. „Daran sieht man die gute Zusammenarbeit in der Gemeinde.“