Erstellt am 15. Februar 2016, 14:39

von Werner Kraus

Generationenwechsel im Musikverein. Abschied von Helmut Strobl: Bei den Neuwahlen wurde durch den neuen Vorstand der Altersdurchschnitt um zehn Jahre gesenkt.

Obmann Helmut Strobel und seine Mitstreiter im Musikverein Poysdorf und Umgebung legten die Vereinsführung nach 19 Jahren in jüngere Hände. Im Bild: Thomas Hrabal, Horst Obermayer, Inge Bauer, Gerhard Lehner, Karl Wilfing, Alber Sukop, Helmut Strobel, Thomas Grießl, Rudolf Überall, Richard Jauk, Helene Strobel, Gerald Bauer, Josef Rieder.  |  NOEN, Werner Kraus

Die Jahreshauptversammlung des Musikvereines Poysdorf und Umgebung am 14. Februar im Kolpinghaus steht ganz im Zeichen des Abschieds von Obmann Helmut Strobl. Es war ein gut und lange vorbereiteter Generationswechsel, denn mit Helmut Strobel stellten auch Obmann Stellvertreter Rudolf Überall, Kassier Josef Rieder und die Vorstandsmitglieder Inge und Gerald Bauer sowie Albert Sukop ihre Funktionen zur Verfügung.

Anhand von Berichten aus der NÖN ließ Obmann Strobel seine 19- jährige Obmannschaft Revue passieren: „Wir haben in dieser Zeit mehr als 20.000 Euro bei Benefizveranstaltungen eingespielt, zahlreiche kulturelle Impulse in Poysdorf gesetzt und auch den Ruf Poysdorfs in die Welt hinausgetragen“.

Bei der Neuwahl wurde Thomas Hrabal zum neuen Obmann und Gerhard Lehner zum Obmann Stellvertreter gewählt. Ihm zur Seite Eva Schweinberger als Schriftführer, mit Stellvertreter Alexandra Cermak, Andrea Ebinger als Kassierin mit Stellvertreterin Simone Überall, Richard Jauk als Kapellmeister mit Stellvertreterin Petra Löw, Gerhard Lehner und Aaron Böhm als Stabführer.

Horst Obermayer von der Bezirksarbeitsgemeinschaft konnte an Rudolf Überall und Josef Rieder die silberne Ehrennadel des NÖ Blasmusikverbandes verleihen. Mit der sehr selten verliehenen goldenen Ehrennadel wurde der zum Ehrenobmann ernannte Helmut Strobel ausgezeichnet.

Kapellmeister Richard Jauk hob in seinem Jahresbericht nicht die besonderen Konzerte, sondern die zur Pflege der Traditionen und Verschönerung der Feste notwendige Blasmusik hervor: „Ich bekomme immer wieder Komplimente wie schön wir zum Beispiel die heilige Messe beim Bründlfest musikalisch umrahmen“, erzählte er. Helmut Strobel schenkte Obmann Thomas Hrabal sechs DVDs mit allen Wertungsspielen des Musikvereines.

„Poysdorf ist im ganzen Land für seine beiden Musikkapellen bekannt“, hob Wilfing hervor. „Es ist schön zu sehen, wie die junge Generation unter der Führung von Thomas Hrabal hier die Führungsrolle übertragen bekommt“, so Bürgermeister Grießl. Durch den Vorstandswechsel ist das Durchschnittsalter in der Führung nun von 48 auf 38 Jahre gesunken.

Das neue Team

Obmann: Thomas Hrabal

Obmann Stv.: Gerhard Lehner

Schriftführer: Eva Schweinberger

Schriftführer Stv.: Alexandra Cermak

Kassierin: Andrea Ebinger

Kassierin Stv.: Simome Überall

Kapellmeister: Richard Jauk

Kapellmeister Stv.: Petra Löw

Stabführer: Gerhard Lehner, Aarom Böhm