Erstellt am 19. Dezember 2015, 05:03

von Carina Rambauske

„Guad is“ geworden. Jimmy Schlager & Band sind mit ihrer dritten Platte „Guad is“ auf Tour.

Mit »Guad is«, seinem dritten Band Album, ist Jimmy Schlager am 20. Dezember im 9er und am 8. Jänner im Alten Depot zu hören.  |  NOEN, Bernhard Eder

Manche Lieder von Jimmy Schlager & Band müssen noch warten, aber „Mosonmagyarovar“, „Leit gibts“ oder auch „Ka Züü und kaan Plan“ haben es geschafft: Sie bilden mit zwölf anderen Liedern „Guad is“, das dritte Band-Album von Jimmy Schlager, Chris Heller, Christoph Helm, Franz Rebensteiner und Bernd Rommel.

Die Lieder von Jimmy Schlager & Band entstehen im Laufe der Zeit. „Wir arbeiten ständig und schicken uns laufend Layouts und Themen untereinander hin und her“, erzählt Schlager, von dem die Texte stammen. Die Musik dazu wird gemeinsam erarbeitet. „Jeder schickt eine Idee, wenn er eine hat. Dann wird im Proberaum daran herumgebastelt bis es passt und von jedem Musiker mit dem Prädikat „Guad is“ versehen wird“, erklärt er die Titelgebung des Albums.

Nach „Bei uns dahaam“ (2011) und „Dan Sie daunzn?“ (2013) ist der Musiker seinem Stil treu geblieben, aber dann doch nicht ganz: „Die Lieder sind im Laufe der Zeit „musikalischer“ geworden und haben sich von anfänglichen Couplets hin zu Liedern entwickelt, die sich unbeschränkt in diversen Genres bewegen“, so Schlager.

Das Besondere ist nach wie vor die Besonderheit der ganzen Band und der ganzen Musik, „die sich keine Konventionen auferlegt und einfach unserem Sein entspricht.“ „Die oberste Prämisse ist, dass wir einen Spaß dabei haben und nicht versuchen irgendetwas zu sein - außer wir selber“, betont Schlager.


Jimmy Schlager & Band mit seiner „Guad is“-Tour: 20. Dez., 17 Uhr, 9er Bar in Niederkreuzstetten und 8. Jän., 21 Uhr, Altes Depot in Mistelbach. www.jimmyschlager.at