Erstellt am 30. Juni 2016, 13:04

von Michael Pfabigan

Spektakulärer Unfall: Pkw krachte in Lkw. Glück für Lenker: Pkw-Lenkerin wurde nur leicht verletzt.

Spektakulärer Unfall auf der Umfahrung Mistelbach: Am Donnerstag, den 30.06.2016 gegen 09.26 kollidierte ein Pkw  seitlich mit einem Lkw. Der Pkw landete daraufhin im Straßengraben, der nicht mehr steuerbare Lkw stand aufgrund der abgerissenen Luftvorratsbehälter quer über die Fahrbahn.

"Glücklicherweise konnte die Pkw-Lenkerin mit nur leichten Verletzungen von der Rettung Mistelbach abtransportiert werden. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt“; sagt ein Feuerwehrmann.  Zur Bergung der Fahrzeuge mussten die FFs Hüttendorf und Mistelbach ausrücken. Der Lkw  wurde mittels Kranfahrzeug geborgen, der Pkw  mittels Wechselladefahrzeug vom Unfallort entfernt.

Die Umfahrung Mistelbach B46 war im Bereich der Unfallstelle (Kreisverkehr Siebenhirten bis Kreisverkehr Interspar) für die Dauer der Aufräumarbeiten beidseitig gesperrt.