Erstellt am 08. Mai 2016, 09:04

von Gerhard Brey

"Jeder findet einen Job". Die Wirtschaftskammer ehrte die besten Lehrlinge des Bezirks. Sie waren im Vorjahr bei Lehrabschlussprüfungen und Lehrlingsbewerben erfolgreich gewesen.

Die besten Lehrlinge des Bezirks mit Abschluss 2015 wurden letzten Mittwoch geehrt: Landtagsabgeordneter Kurt Hackl, Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner, Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Mario Eismann, Vitaliy Fedyuk, Bianca Flum, Bernhard Haimer, Daniel Laber, Alexander Preyer, Manuel Redlinger, Florian Röhsler, Melissa Uhl, Romana Westermayer, Lukas Ziegler.  |  NOEN, Gerhard Brey

Namens der Bezirkswirtschaftskammer lud Bezirksstellenobmann Landtagsabgeordneter Kurt Hackl die besten Lehrlinge des Bezirks Mistelbach ins Restaurant Neunläuf in Hobersdorf, um sie dort für ihre besonderen Leistungen im Zuge ihrer Berufsausbildung zu ehren. Ebenso wurden ihre Ausbildner bei dieser Feier ausgezeichnet.

Geehrt wurden die Lehrlinge, die entweder ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden haben oder Lehrlinge, die im Rahmen des Lehrlingswettbewerbs 2015, eine Goldmedaille erkämpft hatten.

Wirtschaftskammer-Obmann Kurt Hackl brach bei der Auszeichnung eine Lanze für die Lehre: Hier würden die Besten des Bezirks geehrt. Die Lehre sei überhaupt ein Ausbildungsmodell, um das Österreich weltweit beneidet wird, da sie dual aufgestellt und gerade heute ein Garant für einen „guten Job“ ist.

„Wir brauchen die Besten im Lehrberuf“, so Hackl. „Sie sind der Weg in eine sichere Zukunft.“ Bürgermeister Josef Tatzber hob den Wirtschaftsstandort Wilfersdorf, der sich als aufstrebende Gemeinde, auch im neuen Industriepark präsentiert, hervor.

Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner gab sich überzeugt: „Lehre ist Zukunft, Lehre hat Zukunft. Nur auf die Matura zu setzen ist nicht der richtige Weg. Wir haben viele Maturanten, die einen Job suchen. Aber praktisch jeder, der einen Lehrabschluss hat, bekommt einen Arbeitsplatz!“

Gernot Wiesinger, Experte für Lehrlingsausbildung, meinte, dass man im Leben und im Beruf nicht unbedingt die Nummer Eins sein muss. Wichtig ist es aber das Beste zu geben und immer neugierig zu bleiben.


Im Detail

Es gibt im Bezirk 4.746 Betriebsstandorte und 4.338 Unternehmer oder Unternehmen, die Mitglied der Bezirkskammer sind.
Davon bilden 217 Unternehmen auch Lehrlinge aus.
Derzeit gibt es im Bezirk 510 junge Menschen, die eine Lehrlingsausbildung absolvieren, wobei die am meisten gefragten Lehrberufe Einzelhandelskaufmann, Metalltechniker und Elektrotechniker sind.
 


Die bezirksbesten Lehrlinge

  • Maria Eismann (Niederkreuzstetten), Rauchfangkehrer bei Adalbert Svec (Asparn), Goldmedaille Lehrlingswettbewerb
  • Vitaliy Fedyuk (Wolkersdorf), Einzelhandelskaufmann Lebensmittelhandel bei Hofer (Wolkersdorf), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Bianca Flum (Laa), Einzelhandelskauffrau Textilhandel bei Kaufstrasse (Mistelbach), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Bernhard Haimer (Wilfersdorf), Installations- und Gebäudetechnik, Gas- und Sanitärtechnik, Heizungstechnik bei Kierer (Ladendorf), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Daniel Laber (Mistelbach), Installations- und Gebäudetechnik, Gas- und Sanitärtechnik, Heizungstechnik bei Furch (Mistelbach), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Alexander Preyer (Poysdorf), Einzelhandelskaufmann Sportartikel bei Schuch (Mistelbach), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Michael Rauch (Gaweinstal) Elektrotechniker, Anlagen- und Betriebstechnik bei Landesklinikum Mistelbach, Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Manuell Redlinger (Poysdorf), Einzelhandelskaufmann Elektro- Elektronikberatung bei Elektro Mörth GmbH (Mistelbach), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Florian Röhsler (Paasdorf), Landmaschinentechniker bei R.u.G. Rieder (Kottingneusiedl), Goldmedaille bei Lehrlingswettbewerb
  • Melissa Uhl (Altmanns), Restaurantfachfrau bei Filmhof Veranstaltungs- und BetriebsGmbH (Asparn), Lehrabschluss mit Auszeichnung
  • Romana Westermayer (Traunfeld), Konditorin bei Erich Schreiber GmbH (Mistelbach), Goldmedaille bei Lehrlingswettbewerb
  • Lukas Ziegler (Harrersdorf), Kraftfahrzeugtechniker – Personenkraftwagentechnik bei Josef Reim (Althöflein), Lehrabschluss mit Auszeichnung