Erstellt am 14. Februar 2016, 05:04

von Michael Pfabigan

Kultur im Park: Weinviertler Schwerpunkt. Niavarani-Stück als Lachschlager, Weinviertler Kost auf der Musik-Playlist.

Heuer das Highlight im Kronberger Kultur-im-Park-Programm: Alexander Goebel.  |  NOEN, zVg

Den Anfang auf der wetterfesten Open Air-Bühne macht heuer das Theaterstück „Das (fast) perfekte Desaster Dinner“ (Premiere: 3. Juni) - für Romstorfer „ein Lachschlager!“

Das Stück unter Bearbeitung von Michael Niavarani wurde im Vorjahr bei den Festspielen in Berndorf erfolgreich gespielt. „Wir wollen, wie jedes Jahr, eine niveauvolle Komödie auf die Bühne bringen“, sagt Romstorfer. Beim folgenden Programm bleibt „Kultur im Park“ seiner Linie treu: „Ziel ist es mit regional, aber auch international bekannten Künstlern einen Beitrag zum Weinviertler Kulturleben zu leisten!“, sagt Romstorfer.

Kabarett, Musik und Musical wechseln sich im Wochenrhythmus ab. Besonderen Schwerpunkt hat das Weinviertel mit Jimmy Schlager und dem Tribute an die Weinviertler Großmeister-Band Mugl Company. „Dass heuer so viele Weinviertler Musiker dabei sind, zeugt vom hohen Niveau und der Vielseitigkeit der Musikszene!“, findet Romstorfer.


Das Programm

  • 3.6., 10.6., 17.6., 25.6., 1.7. und 9.7.: Theater: „Das (fast ) perfekte Desaster Dinner“

  • 4.6.: Gery Seidl: „Bitte.Danke“

  • 11.6.: „A Tribute to the Mugl Company“ - Einige der besten Weinviertler Sänger singen die bekanntesten Lieder der Kultband

  • 16.6.: Alexander Goebel: „... wieder solo“

  • 18.6.: Jimmy Schlager & Band: „guad is“ - Tour

  • 24.5.: A Musicalhistory – Christoph Apfelbeck, Tanja Petrasek und Daria Kinzer singen die bekanntesten Musicalsongs

  • 2.7.: Nadja Maleh: „Placebo“

  • 3.7.: Hannes Rathammer & Band: „Hommage an Udo Jürgens“

  • 8.7.: Joesi Prokopetz: „Gemischter Satz – Remixed“

Infos: 0664-32 59 281 oder  www.theatergruppekronberg.at
Karten: www.ticketgarden.com