Laa an der Thaya

Erstellt am 25. August 2016, 05:00

von Michael Pfabigan

Baustart für Südumfahrung im September. Schon bald beginnen die Bagger die Südumfahrung der Stadt zu bauen. In einem Jahr soll die Straße fertig sein.

 |  NOEN

Ab Herbst 2017 soll die Südumfahrung Laas als Spange zwischen Ost-Umfahrung und B6 für den Verkehr freigegeben werden. Damit dieser Zeitplan auch hält, wurden jetzt die Bauarbeiten für die Haupttrasse und die Maßnahmen für den Hochwasserschutz vergeben. Geplanter Baubeginn: Anfang September 2016.

„Die Umfahrungsstraßen von Laa werden die Bürgerinnen und Bürger vom Durchzugsverkehr entlasten und damit für mehr Sicherheit und Lebensqualität sorgen,“ so Landeshauptmann und Landesverkehrsreferent Erwin Pröll.

Bereits erledigt sind an der Trasse der Südumfahrung die archäologischen Grabungen und die Grundeinlösen. Auch die Kreisverkehre an der B45 und jener an der L10 sind weitgehend fertiggestellt.