Großharras

Erstellt am 20. April 2017, 10:01

von Redaktion noen.at

Ehrenbürgerschaft von Großharras für Mikl-Leitner . Nach der Landtagssitzung spielte der Musikverein Großharras für die neue Landeshauptfrau auf und sie bekam die Ehrenbürgerschaft ihrer Heimatgemeinde verliehen.

Nach der gestrigen Sitzung des Niederösterreichischen Landtages, in der Erwin Pröll als Landeshauptmann verabschiedet und Johanna Mikl-Leitner zur Landeshauptfrau, Stephan Pernkopf zum Landeshauptfrau-Stellvertreter und Ludwig Schleritzko zum Landesrat gewählt wurden, spielte der Musikverein Großharras für die neue Landeshauptfrau auf. Außerdem wurde Mikl-Leitner die Ehrenbürgerschaftsurkunde ihrer Heimatgemeinde überreicht. Im Anschluss spielten die Militär- und Polizeimusik gemeinsam für Mikl-Leitner und Pröll ein Ständchen, bevor der Abend mit einem großen Empfang mit Gästen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Religion und Sport ausklang.

Landeshauptfrau Mikl-Leitner bedankte sich bei der Gemeinde und den Vereinen von Großharras „für den Besuch an diesem wirklich historischen Tag“ und „für die Gratulationen zu meiner neuen Aufgabe“. „Die wichtigsten Partner sind unsere Gemeinden und Bürgermeister“, betonte Mikl-Leitner, dass die Ehrenbürgerschaft eine „große Wertschätzung und Auszeichnung“ für sie sei.

Bürgermeister Josef Windpassinger wünschte im Namen von Großharras und den Vereinen der Heimatgemeinde von Mikl-Leitner alles Gute. Der Gemeinderat habe den einstimmigen Beschluss gefasst, die Landeshauptfrau zur Ehrenbürgerin von Großharras zu ernennen.