Erstellt am 22. Dezember 2015, 08:28

von Werner Kraus

Martin Schlemmer: Positive Rückschau. Martin Schlemmer zieht ein optimistisches Resümee auf das vergangene Jahr voller "toller Mitarbeiter".

 |  NOEN, Werner Kraus

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde bei der Tischlerei Martin Schlemmer auf Rückschau auf das Jahr 2015 gehalten. „Es war ein sehr interessantes und intensives Arbeitsjahr mit vielen Herausforderungen, die wir gemeinsam angenommen und gemeistert haben“, betonte Tischlermeister Martin Schlemmer.

Auch für das Jahr 2016 hat der innovative Tischlerbetrieb mit 17 Mitarbeitern eine sehr gute Auftragslage. 2015 konnten zwei Mitarbeiter aufgenommen werden und Martin Schodl, ein langjähriger Mitarbeiter, legte die Meisterprüfung ab. Wirtschaftsbundobmann Werner Handle und Philipp Teufl von der Wirtschaftskammer würdigten die technische Entwicklung des Betriebes und die Betriebstreue der Mitarbeiter.

Richard Graf ist 30 Jahre im Unternehmen. Erich Bicherl wechselte vor zehn Jahren zur Tischlerei Martin Schlemmer. In den wohlverdienten Ruhestand wurde Josef Rusnak verabschiedet, der vor 25 Jahren ins Unternehmen kam und hier der Spezialist für die Lackiererei und Oberflächenbehandlung war.

„Gewissenhaft, ruhig und pünktlich - das hat Josef Rusnak immer ausgezeichnet“,so Schlemmer. Werner Handle betonte, dass ein Unternehmen der Kern einer Gesellschaft ist, die verantwortungsvoll mit Werten und Ressourcen umgeht. „Tolle Mitarbeiter wie hier, sind der Grundstock für jedes Unternehmen“,so Handle.