Erstellt am 27. Oktober 2015, 14:16

von APA/Red

Modehaus Kaufstrasse übergibt vier Standorte. Steinecker übernimmt Filialen im Waldviertel, H&M zieht ins Mistelbacher Stammhaus ein.

 |  NOEN, Steinecker
Das Modehaus Kaufstrasse übergibt im Juni 2016 vier Standorte. Laut einer Aussendung vom Dienstag übernimmt die Steinecker Moden GmbH drei Waldviertler Filialen. Ins Stammhaus in Mistelbach zieht H&M als Mieter ein. Eröffnet wird in der Weinviertler Bezirksstadt im Herbst.

Kaufstrasse-Eigentümerin Jutta Pemsel (58) verwies darauf, dass es familienintern keinen Nachfolger gebe. "Daher war es ein wichtiger Schritt, jetzt zu klären, wie es mit unseren großen Standorten im Wein- und Waldviertel erfolgreich in Zukunft weitergehen kann."

Die Zahl der Steinecker-Filialen wird mit Juni 2016 von 18 auf 21 wachsen. Geschäftsführer Gottfried Steinecker kündigte an, die an den bisherigen Kaufstrasse- Standorten beschäftigten Mitarbeiter zu übernehmen.

Die Helmut Pemsel GmbH, deren Inhaberin und Geschäftsführerin Jutta Pemsel ist, betreibt aktuell 13 Filialen. Vier davon werden mit Anfang Juni 2016 übergeben. Die Zero-Filiale und alle Palmers-Franchise-Standorte führt Jutta Pemsel selbst weiter, ebenso den K1 Fashion-Store in Mistelbach, der den neuen Namen "Kaufstrasse Boutique" erhält.