Erstellt am 21. November 2015, 05:03

von Ingrid Fröschl-Wendt

„Müssen Vorbild sein“. Josef Kerbl legt in seiner Gemeinde einiges vor. Der Schutz der Umwelt ist dem Fallbacher Bürgermeister ein Anliegen.

 |  NOEN

„Vor vier Wochen haben wir sie aufgedreht“, freut sich Bürgermeister Josef Kerbl und zeigt auf die 6kW große Photovoltaik-Anlage, die fast die ganze Dachseite des Gemeindeamtes Fallbach überzieht.

„Sie ist nach der Anlage am Dach des Kindergartens mit 13kW und dem Arzthaus in Loosdorf mit 5kW nun schon die dritte Anlage, die wir auf öffentlichen Gebäuden montiert haben.“ Und in diesem Sinne soll es weiter gehen. Auf gemeindeeigenen Gebäuden sollen auch in den nächsten Jahren PV-Anlagen angebracht werden.
„Die Gemeinde muss einfach Vorbild sein“, ist Kerbl überzeugt. Das Gemeindeamt ist aber auch in zweiter Hinsicht Vorbild: Statt der alten Gasheizung wurde eine Pelletheizung eingebaut, auch diese läuft seit ungefähr vier Wochen. „Neben der Umweltfreundlichkeit erwarte ich mir eine Kostenersparnis von 50 Prozent“, meint der Bürgermeister.

Straßenbeleuchtung als jüngstes Projekt

Im Bereich nachwachsender Rohstoffe ist Fallbach ebenfalls auf einem guten Weg. „In Loosdorf versorgen wir sogar mehrere Gemeindegebäude mit Nahwärmewerken, die mit Pellets oder Hackschnitzel beheizt werden“, zählt Kerbl das Arzthaus, den Winkelauer Hof, den Theaterstadl und das Campinghaus auf.

Jüngstes Projekt ist die Straßenbeleuchtung: Die ältesten Lampen wurden gegen LED Lampen getauscht. 240 Straßenlampen, das sind rund die Hälfte aller Lichtpunkte in der Gemeinde, leuchten nun energiesparend. „Mit diesen Lampen werden wir nur ein Drittel des bisherigen Stroms brauchen. Wir ersparen uns zwei Drittel der Kosten“, rechnet Kerbl vor. Die zweite Hälfte der Lampen werde nach und nach ausgetauscht.

Für den Bürgermeister sind die Umstellungen bestechend: „Wir ersparen uns Kosten und agieren positiv für die Umwelt.“ Darum will er an dem Thema dran bleiben und nach und nach alle Gemeindegebäude mit umweltschonenden Technologien ausrüsten.