Erstellt am 10. Mai 2016, 10:46

von NÖN Redaktion

Musikalischer Schnuppertag. POYSDORF / Ein toller Nachmittag rund um die Musik war der Tag der offenen Tür in der Musikschule Poysdorf. Die Kinder hatten dabei die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Musiklehrer alle Instrumente einmal auszuprobieren, um so ein wenig in die Welt der Musik hineinzuschnuppern.

Bei herrlichem Frühlingswetter genossen die Schüler das Probieren der Musikinstrumente: Valentin Eichberger, Thomas Grießl, Peter Hofmann, Raphael Eichberger, Alexander Weiß, Leonie Randl, Gudrun Tindl-Habitzl, Kerstin Tindl, Marlene Duschelbauer, Aaron Oppenauer, Valerie Hugl, Petra Löw und Helena Hugl.  |  NOEN, Werner Kraus

Die Kinder hatten dabei die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Musiklehrer alle Instrumente einmal auszuprobieren, um so ein wenig in die Welt der Musik hineinzuschnuppern.

Den Kindern machte das großen Spaß. Bürgermeister Thomas Grießl, aber auch Vizebürgermeister Herbert Bauer waren gekommen und staunten, was die Kinder hier aus Trompeten, Hörnern oder auch auf Geigen so alles an Tönen herausbringen. Der Abschluss war ein Konzert des Junior Orchesters der Musikschule.