Poysdorf

Erstellt am 09. Januar 2017, 09:03

von Michael Pfabigan

Großer Andrang beim Empfang. Beim Neujahrsempfang der Stadtgemeinde Poysdorf konnte Bürgermeister Thomas Grießl neben den Vereinsobmännern und Funktionären der Vereine auch zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen.

Mit dabei Stadtpfarrer Eduard Schipfer, der gemeinsam mit Pastoralassistentin Helga Klinghofer die Sternsinger zum Neujahresempfang begleitete.

Landesrat Karl Wilfing und die Landtagsabgeordneten Kurt Hackl und Manfred Schulz waren auch ins Kolpinghaus gekommen. Mit dabei Bundesweinkönigin Christina Hugl und der Weinviertler Marillenkönig Dominik Schreiber sowie die Veltlinerland Weinprinzessinnen Sonja und Rebecca. Sie vertraten die Veltlinerlandweinköngin Sandra, die wegen Grippe das Bett hüten musste.

Unter den Gästen Nationalratsabgeordneter Andreas Karlsböck, der seinen Sohn den neuen Poysdorfer Zahnarzt Christoph Karlsböck nach Poysdorf begleitete. Von Poysdorfs größtem Arbeitgeber, dem Kabelwerk Gebauer und Griller waren die Geschäftsführer Holger Fastabend und Axel Blasko, sowie Karl Fröschl gekommen.

Natürlich waren auch Altbürgermeisterin Gertrude Riegelhofer und Poysdorfs Stadträte mit dabei. Vizebürgermeister Herbert Bauer bedankte sich bei seinem Chef Thomas Grießl für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit mit einer Sauschwanzl Ferkelkiste. Mit dabei auch die Einsatzorganisationen.

Die Polizei mit Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber und dem Poysdorfer Kollegen Martin Ruschka. Das Rote Kreuz war mit Bezirksstellenleiter Clemens Hickl und seinem Stv. Michael Edlinger mit dabei und die Feuerwehr wurde durch Abschnittsfeuerwehrkommandant Stv. Harald Schreiber vertreten. Er machte sich gemeinsam mit Kommandant Stv. Markus Strobl auch gleich als Brandsicherheitswache beim Neujahresempfang nützlich.

Für die musikalische Umrahmung sorgten Gitarrenensembles der Musikschule Poysdorf und das Klarinettenensemble C.Liss. Das Kolpinghaus sorgte für das Buffet beim gemütlichen Beisammensein.