Erstellt am 27. Oktober 2015, 16:41

von NÖN Redaktion

Unfall fordert drei Verletzte. Drei junge Wiener unternahmen am Montag eine Spitzfahrt ins Weinviertel. Der Ausflug endete fatal.

 |  NOEN, Christelli
Viel zu schnell unterwegs verlor der junge unerfahrene Lenker auf der Landesstrasse 3090 von Niederleis nach Grafensulz in einer berühmtberüchtigten Kurve die Herrschaft über den PKW mit Wiener Kennzeichen, kam ins Schleudern und überschlug sich. 



Nach dem Überschlag stieß das Wrack in den Strassengraben und bleib dort in der Böschung stecken. Die drei Fahrzeuginsassen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gefahren. Die FF Niederleis hat das total zertrümmerte Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstfahrzeuges geborgen und gesichert abgestellt.