Erstellt am 27. Januar 2016, 14:48

Noch Freude am Amt. Viel wurde geschafft im abgelaufenen Jahr. 2016 steht Betreuung für Kinder und ältere Menschen im Vordergrund.

Die Geehrten beim Bürgermeisterempfang in Gaweinstal am 20. Februar mit Bürgermeister Richard Schober (li.)  |  NOEN, Michael Pfabigan

„Das verflixte siebente Jahr ist geschafft“, zeigte sich Bürgermeister Richard Schober am Beginn seiner Rede beim Bürgermeisterempfang erleichtert. Und: Er habe noch immer Freude an seinem Amt und freue sich, dass viele Gemeindebürger gekommen sind.

Das Jahr geizte auch nicht mit Herausforderungen: Bei den Gemeinderatswahlen hatte die ÖVP ein Mandat an die FPÖ verloren, Richard Schober wurde jedoch einstimmig zum Bürgermeister wiedergewählt. Nach einem Unfall in seinem Betrieb im Sommer war er wochenlang ans Haus gebunden. In diesem Zusammenhang dankte er seinen Mitarbeitern, die ihm das Arbeiten für die Gemeinde von zu Hause aus ermöglichten, für ihren Einsatz und den Gemeindevertretern für das Wahrnehmen von Terminen.

Die Pläne der Gemeinde für 2016 beinhalten unter anderem den Ausbau der Kinderbetreuung. Die im Herbst eröffnete Kleinkinderbetreuungsstätte für 15 Kinder ist bereits ausgelastet. Weiters wird die Kamptal heuer mit dem Bau des „Betreuten Wohnens“ beginnen, der Ausbau des Hochwasserschutzes in Höbersbrunn wird starten und schließlich wird der dritte und letzte Abschnitt des Rückbaus der B7 in Angriff genommen. Richard Schober wird im Frühjahr auch wieder die Katastralgemeinden besuchen.

Nach schönen Impressionen aus Gaweinstal von Herbert Drisa und der Begrüßung durch Vizebürgermeister Ferdinand Bammer, bei der er auch Landtagsabgeordneten Manfred Schulz und Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner willkommen heißen konnte, hatte Amtsleiter Gerald Schalkhammer auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und im Namen der Gemeinde allen Freiwilligen für ihre Arbeit gedankt. Für die Musik sorgten ein Bläserensemble der Ortsmusik und der Kirchenchor Höbersbrunn.


Die Geehrten

  • Ausgeschiedene Gemeinderäte, Dank und Anerkennung: Monika Arthaber, Wolfgang Hackl, Markus Holzmann, Maria Koch, Johann Kuzdas, Michael Reitter, Doris Schober-Schütt, Monika Walzer, Reinhard Würzl.

  • Ehrennadel in Silber: Josef Weinmayer

  • Ehrennadel in Gold: Johannes Rabenreither

  • Ausgeschiedene FF-Kommandanten und Stellvertreter: Reinhard Fidler, Johann Hochleithner, Lorenz Höfling, Rudolf Jelinka, Johann Stipsitz, Hubert Wiederkehr

  • Seniorenkegler Gaweinstal Obmann Franz Löbl

  • Musikkapelle Gaweinstal Kapellmeister Stefan Gottwald

  • Brieftaubenzüchter Karl Frank

  • Markus Holzmann, Gewinner des Weinviertler Laufcups 2015

  • Beate Schweighofer, erfolgreich im Luftgewehrschießen