Erstellt am 03. Februar 2016, 05:13

von Claudia Busch

Perverser strippte vor zwei Kindern. Ein Jogger belästigte zwei Kinder auf der Dorfstraße. Er entblößte sich und bedrängte die Volksschüler. Jetzt sucht die Polizei den Perversen.

 |  NOEN, BilderBox-Wodicka (BilderBox - Wodicka)

Der Elternverein der Volksschule Ulrichskirchen-Schleinbach-Kronberg warnt mit Flugblättern vor einem pädophilen Exhibitionisten im Ort:

Ein Jogger hat sich am späten Nachmittag vor zwei Kindern mitten auf der Dorfstraße die Hose heruntergezogen und die Kinder belästigt, wie die Polizei berichtet. Der Täter hatte den Kindern außerdem nachgestellt, sie wiederholt angesprochen und bedrängt, und mit 50 Euro locken wollen. Passiert ist diese Belästigung am vergangenen Freitag, den 29. Jänner um 17 Uhr in der Neuhäuslgasse.

Der gesuchte Mann ist ca. 175-180 Zentimeter groß, schlank, sportlich und vermutlich zwischen 15 und 25 Jahre alt. Der Aussprache nach ist der Mann Österreicher.

Zur Tatzeit trug er eine schwarze oder dunkelblaue Jogginghose mit weißen Streifen an den Seiten und eine dunkelblaue Jacke mit Kapuze. Mund und Nase waren mit einem schwarzen Tuch verdeckt.

Die Polizei empfiehlt, die Kinder auf den Vorfall aufmerksam zu machen und Vorsicht walten zu lassen. Hinweise an die Polizeidienststelle Wolkersdorf: 059133-3278

Für Fragen oder Anregungen hat der Elternverein der Schule eine Mail-Adresse eingerichtet: elternverein-USK@hellomail.cc