Erstellt am 26. April 2016, 10:46

von NÖN Redaktion

Poysdorf auf Exkursion. Bürgermeister Thomas Grießl fuhr gemeinsam mit interessierten Poysdorfern und Dorferneuerungsbetreuer Edwin Hanak zu einer Exkursion nach Hartberg und Gleinstätten.

 |  NOEN, Werner Kraus
In Hartberg begrüßte Bürgermeister Karl Pack die Gäste aus Poysdorf und freute sich über Poysdorfer Stadtwein. Vizebürgermeister Marcus Martschitsch hatte sich den ganzen Vormittag Zeit genommen um den Weinviertler ihr verkehrsberuhigtes Stadtzentrum samt Schloss, Fußgängerzone und Parkdeck zu zeigen.


Bürgermeister Grießl erläuterte, dass derzeit noch der starke Durchzugsverkehr das Poysdorfer Stadtzentrum dominiert es aber nach dem 8. Dezember 2017 durch die Eröffnung der Weinviertelautobahn wesentlich ruhiger und lebenswerter wird.