Poysdorf

Erstellt am 15. Juli 2016, 05:00

von Michael Pfabigan

Frau an der Spitze bei Gebauer & Griller. Kabelhersteller wird jetzt von Eva Schikinger geführt. Sie löst damit Karl Fröschl ab, der den Ruhestand antrat.

Visite bei der neuen Führung des Kabelherstellers Gebauer & Griller: Landesrat Karl Wilfing, Geschäftsführerin Eva Schinkinger, Alt-Geschäftsführer Karl Fröschl und Wires-Geschäftsführer Holger Fastabend.  |  Land NÖ

Nach 43 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Unternehmen ist Karl Fröschl im Juni heurigen Jahres als Geschäftsführer des Kabelherstellers Gebauer & Griller in Pension gegangen. Eva Schinkinger übernahm mit Anfang April als erste Frau den Vorsitz der Geschäftsführung.

Sie ist seit 22 Jahren im Unternehmen tätig und hatte seit 2012 eine Position in der Geschäftsführung inne. Zeitgleich wurde die technische Geschäftsführung unter anderem mit Holger Fastabend verstärkt. Er bringt sein umfassendes Know-how im Kabelgeschäft sowie internationale Erfahrung als Geschäftsführer für den Bereich „Wires“ ein.

"Standort NÖ bietet richtige Rahmenbedingungen"

Landesrat Karl Wilfing nahm einen Vorstellungstermin bei Gebauer & Griller am Standort Poysdorf wahr, um mit der neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung, Eva Schinkinger, dem ehemaligen Geschäftsführer Karl Fröschl und Geschäftsführer Holger Fastabend ein interessantes Gespräch über den Status quo und die Zukunftspläne von Gebauer & Griller zu führen. „In Poysdorf gibt derzeit es ein „All Time High“ im Beschäftigtenstand mit 857 Mitarbeitern“, konnte Schinkinger dem Landesrat und ehemaligen Bürgermeister der Stadt mitteilen.

Landesrat Wilfing war sehr erfreut über die gute Wirtschaftslage des Unternehmens und bekräftigte: „Der Wirtschaftsstandort NÖ bietet für Gebauer & Griller die richtigen Rahmenbedingungen, um weiterhin ein „global player“ bleiben zu können.“