Erstellt am 12. April 2016, 09:37

von NÖN Redaktion

Mit Begeisterung bei der Musik. Sabrina Böhm machte im Vorjahr in der Caritas Einrichtung in Retz ein freiwilliges soziales Jahr und lernte so die RhythMix kennen, die monatlich den Gottesdienst mit ihren Liedern gestalten und bereichern.

Der integrative Chor der Caritas in Retz, die Gruppe RhythMix, gestaltete in der Stadtpfarrkirche Poysdorf den Sonntagsgottesdienst. Im Bild: Renate Trauner, Sophie Satzinger, Ernest Skramovsky, Franz Nimpfer, Beate und Katharina Müllner, Renate Weiß, Franz Nimpfer, Louise Tiefenbacher, Elisabeth Breuer, Anna Steininger, Grete Stern, Brigitte Wagesreiter, Waltraud Trausmüller, Maria Heller, Christl Schlögl, Denise Wagesreiter, Sonja Frank, Robert Hellerschmid, Norbert Ackerl, Gerhard Hohenegger, Christa Wurzinger, Thomas Baumgartner, Florian Siegl.  |  NOEN, Werner Kraus

Auf ihre Einladung hin, kamen der integrative Chor der Caritas Retz unter der Leitung der Pastoralassistentin Renate Trauner nach Poysdorf, um den Sonntagsgottesdienst musikalisch zu umrahmen.

Die Gruppe gibt es mittlerweile seit 19 Jahren und sie zeichnet sich vor allem durch die große Begeisterung für die Musik aus. Pfarrgemeinderätin Angela Böhm und Kaplan Marko luden zur anschließenden Agape ein, wo ausreichend Zeit zum Plaudern war. Auch die Bewohner der Kolping Behinderteneinrichtung in Poysdorf waren zur Heiligen Messe gekommen.