Erstellt am 31. Mai 2016, 09:46

von Werner Kraus

Rock im Schulhof. Diesmal lud der Absolventenverband der Fachschule Poysdorf die Rock-Bands Letters for Lori und Recharged ein.

Der Absolventenverband der Fachschule lud zum Openair mit Letter for Lori in den Schulhof ein. Im Bild: Bettina Schmida, Barbara Stephan, Rosi Rattay, Rudi Weiß,, Martin Faber, Stefanie Teix, Sabrina Kracker, Thomas Richter, Melanie Schwarz, Sebastian Stubenvoll, Kevin Weiß, Dominik Matzinger.  |  NOEN, Werner Kraus

Nach zwei Mal Skolka lud der Absolventenverband der Fachschule Poysdorf heuer die Gruppe Letters for Lori zum Open Air in den Schulhof ein. 

Auch die Vorgruppe Recharged bot bereits hervorragende Musik. Die junge Rockband, die viele eigene Lieder spielte und in dieser Formation auch erstmals zu hören war, begeisterte das Publikum.

Bisher waren die Musiker zwischen 14 und 18 Jahren hauptsächlich als Band für die Musicalklasse von Hubert Koci ein Begriff. In dieser Funktion sind sie am 2. Juli auch wieder bei der Sommerszene in Mistelbach mit einer Rockshow zu hören.

Alexander Bauer von Letters for Lori über Recharged: „Die sind wirklich Weltklasse, unpackbar toll, was die als Gesamtpaket drauf haben.“

Letters for Lori gibt es seit 2011. Auch sie bieten Rockmusik, aber auch Balladen in ihrem Programm. Auch Rudi Weiß hatte großes Lob für das junge Team des Absolventenverbandes: „Die arbeiten so selbstständig und stellen tolle Dinge auf die Beine“, freute sich der betreuende Lehrer.