Erstellt am 23. Oktober 2015, 12:12

Rosenberg: Die 3.000er-Marke ist geknackt. Linares bis Lucena. 145 Kilometer. Aber wieder 2.000 Höhenmeter...

 |  NOEN, privat
„Die 3.000er-Marke ist geknackt. Ich packs nicht!“ Benefizradler Michael Rosenberg durfte sich am 19. Tag seiner Fahrt mitten in Andalusien über einen der letzten Marksteine seiner 3.500 Kilometer langen Benefiztour quer durch Europa freuen.

Am 19. Tag gings an der Sierra Nevada vorbei, zu den Olivenhainen gesellten sich großflächige Baumwollfelder.

Ob Michael Rosenberg das alles wirklich noch bewusst wahrnimmt? Denn das Ziel in Tarifa liegt in greifbarer Nähe: Rosenberg hat für die letzten Tage noch knapp 300 Kilometer bei bis zu 5.000 Höhenmetern vor sich.



Michael Rosenbergs Benefiz-Radtour führte quer durch Europa: Um für das Projekt „Mein Körper gehört mir“, einem Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch von Kindern, zu sammeln, radelt der Intendant des Weinviertler Filmhofes bis nach Tarifa an der Südspitze von Spanien.

Mehr zur Benefiztour von Michael Rosenberg: