Erstellt am 14. Oktober 2015, 05:02

von Michael Pfabigan

Schülern droht ein früherer Schulbeginn. Weil die ÖBB die Abfahrt eines Zuges auf den Bahnhof verlegen, müssen höhere Schulen früher beginnen.

Weil Schülerzüge nicht mehr im Bahnhof Mistelbach-Stadtsaal abfahren, sondern am Bahnhof, müssen Mistelbachs Schulen vermutlich künftig früher mit dem Unterricht beginnen. Und da ist die Frage, ob alle Bus-Schüler es rechtzeitig in die Schulen schaffen.  |  NOEN, Michael Pfabigan

Für die Schüler der höheren Schulen Mistelbachs könnte es schon bald früher aufstehen heißen.

Denn die aktuell geplanten Verschiebungen bei den Busfahrplänen könnten dazu führen, dass die Mistelbacher Schulen künftig nicht wie bisher um 8 Uhr mit dem Unterricht beginnen, sondern schon um 7.50 Uhr.

Haltestellenverlegung als Ursache 

Grund ist die Verlegung der Haltestelle eines Zuges von der Stadt-Haltestelle beim Stadtsaal zurück zum Bahnhof. Der fährt erstens früher ab und zweitens haben die Schüler einen längeren Gehweg. „Wenn wir wollen, dass unsere Schüler diesen Zug erwischen, müssten wir 10 Minuten früher mit dem Unterricht beginnen und eine Pause auf 5 Minuten verkürzen“, schilder Hannes Holzinger, Direktor von HLW und BAKIP die Problematik.

Doch das geht auch nicht so einfach, denn die morgendlichen Busse teilweise erst 20 Minuten vor 8 Uhr am Mistelbacher Hauptplatz ankommen. In zehn Minuten ist der Marsch zum Bundesschulzentrum (samt Visite in der Garderobe) kaum zu machen. Und für HTL-Schüler geht sich der Marsch in zehn Minuten überhaupt kaum aus.

Betroffen von den Verschlechterungen sind vor allem Schüler aus dem Süden des Bezirks und dem Osten des Weinviertels, hier hat vor allem die HTL zu kämpfen, da viele ihrer Schüler auch aus dem Gänderndorfer Bezirk kommen.

Jetzt suchten die Mistelbacher Direktoren eine Lösung. Hilfe soll Weinviertel-Mobilitätsmanagerin Marceline Martischnigg bringen, eine Lösung des Problems ist offen.

Was halten die NÖN-Leser von der Idee, die Schule früher beginnen zu lassen? Bisher beginnt der Unterricht nur in Wolkersdorf deutlich vor 8 Uhr - und immer wieder gibt es Bestrebungen, das zu ändern.

Was hältst du vom früheren Schulbeginn?