Erstellt am 07. Dezember 2015, 16:09

von Michael Pfabigan

"So bleibt Geld in der Region". Im Weingut Hugl-Wimmer fand die Bezirksbauernratskonferenz des Teilbezirkes Poysdorf statt.

 |  NOEN, Werner Kraus

Landeskammerrat Roman Bayer betonte, dass Wertschätzung auch Wertschöpfung bringt. „Wenn die Arbeit der heimischen Bauern geschätzt wird, bleibt auch Geld in der Region.

So wird auch das neue Bundesbeschaffungsgesetz geändert, dass nicht mehr der Billigstbieter, sondern der Bestbieter zum Zug kommt und hier hoffentlich auch Bezug auf regionale Produkte genommen wird“,so Bayer. Theresia Mayer die Obfrau der Sozialversicherung der Bauern betonte, dass Landärzte eine dringende Notwendigkeit sind. Im vergangenen Jahr wurden in Niederösterreich nur fünf Allgemeinmediziner ausgebildet.