Erstellt am 13. Juni 2016, 13:30

von NÖN Redaktion

Spannende Kirchennacht. Rätselrally, Dachbesteigung und Musik - für jung und und alt waren Highlights dabei.

Im Bild: Milena Ebinger, Thomas Grießl, Lukas Ebinger, Katharina Habitzl, Pfarrmoderator Josef, Simon Scheit, Katrin Putz, Valentin Oppenauer, Leopold Hieblinger, Philipp Sauberer, Bettina Ebinger.  |  NOEN, Werner Kraus

Der Pfarrverband Poysdorf mit seinen sechs Pfarren lud am 10. Juni gemeinsam zur „Langen Nacht der Kirchen“ in die Wallfahrtskirche Maria Bründl ein. Katharina Habitzl führte durch das Programm des Abends.

Ein großer Hit war die Rätselrally in und um die Kirche. Die Kinder hatten dabei Symbole auf Bildern zu suchen und diese zu einem Rätsel zusammenzufügen.

Für die Erwachsenen war die Besteigung des Kirchendaches der Favorit. Robert Riedlinger, der sich in den letzten Monaten intensiv bei den Renovierungsarbeiten für das Maria Bründl Kirchendach engagierte, führte die Besucher über den Dachboden und zeigte dessen Problemstellen auf.

Auch der geschichtliche Aspekt rund um die Kirche und das Thema Wallfahren kam nicht zu kurz.

Der Abschluss war ein gemeinsamer Gottesdienst, bei dem sich Pfarrmoderator Josef auch als Pfarrer verabschiedete. Er wird nach der Sommerpause eine neue Aufgabe übernehmen. Den ganzen Abend über waren rund 500 Personen dabei.