Erstellt am 26. September 2015, 16:33

von Josef Christelli

Toter bei Kollision zwischen LKW und PKW. Ein Todesopfer forderte ein Unfall zwischen einen LKW und einem PKW Samstag-Vormittag.

 |  NOEN, Josef Christelli
Ein Lastwagen mit Kennzeichen BL – Bruck an der Leitha – fuhr mit einem Planenanhänger auf der Landesstraße B6 im Ortsgebiet Kleinebersdorf in Richtung Korneuburg.

In einer Kurve nahe der Kreuzung nach Großrußbach war der Anhänger auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen, aus der Spur ausgebrochen und auf die Gegenfahrbahn gekommen.



Ein aus Richtung Korneuburg entgegenkommendes Auto stieß mit der Fahrerseite in den Anhänger. Der 69-jährige Lenker aus Wien wurde im Wrack eingeklemmt und mußte von der Feuerwehr Großrußbach aus dem Wrack geschnitten werden. Für den Fahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Der Lenker erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Seine Gattin war am Beifahrersitz gesessen; sie wurde von der Feuerwehr ebenfalls befreit und vom Roten Kreuz zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Das Ehepaar war zum schon langjährigen Wochenenddomizil in Pyhra in den Leiserbergen unterwegs gewesen.

Die Polizei nahm den Unfall auf. Der Christophorus-Hubschrauber war im Einsatz, er mußte den Rückflug leer antreten. Ein Bestattungsunternehmen holte die Leiche ab. Die Feuerwehren Großrußbach, Karnabrunn, Kleinebersdorf und Wetzleinsdorf entfernten das Pkw-Wrack von der Straße und säuberten die Fahrbahn.