Poysdorf

Erstellt am 22. Oktober 2016, 01:49

von Werner Kraus

Hoch in den Norden. Mit dem Traktor geht es im Frühjahr 2017 nach Stockholm und Helsinki, Schlossbesuch inklusive.

Die Oldtimer Traktorfahrer aus Poysdorf sind 2017 wieder auf Abenteuerreise. Diesmal geht es nach Schweden und Finnland. Mit dabei Eva Pötsch, Edwin Hanak, Christine Sollan, Horst Hametner, Manfred Parisch, Otto Penn, Hannelore Parisch, Oskar Sollan, Herta Rauscher, Josef Spacek, Heinz Heger, Helmut Seidl.  |  NOEN, Werner Kraus

Im Weingut Heinz Heger trafen sich die Traktorabenteurer unter der Führung von Hannelore und Manfred Parisch, um die Tour nach Stockholm und Helsinki zu planen.

Start für diese Nordlandfahrt mit den Oldtimertraktoren ist am 27. Mai in Poysdorf. Die Fahrt geht über Tschechien und Deutschland hinauf nach Berlin und weiter auf die Insel Rügen. Für 13. Juni ist die Ankunft in der schwedischen Hauptstadt Stockholm geplant.

Königin Sylvia und König Carl Gustav waren vergangenen Herbst auf ihrer Privatreise von Dresden nach Wien zum Mittagessen in Neustifters Wein.Küche. Als Dankeschön für diesen ehrenvollen Besuch möchten die Poysdorfer Traktorfahrer gerne einen Gegenbesuch auf dem königlichen Schloss Trottingholm machen.

Ein Brief an das Königshaus wurde bereits versandt. Auch mit den österreichischen Botschaften in Stockholm und Helsinki wird wieder Kontakt aufgenommen.

Nach einigen Tagen Aufenthalt geht es mit der Fähre weiter nach Finnland, in die Hauptstadt Helsinki. Sieben Traktoren werden auf dieser mehr als 3000 km langen Fahrt unterwegs sein. Auch eine Bus- bzw. eine Flugreise für Fans wird von Helmut Seidl geplant.