Erstellt am 20. Februar 2016, 17:48

von Josef Christelli

Unfall auf der B40 bei Paasdorf. Großeinsatz der Blaulichtorganisationen auf der Umfahrungsstrasse Paasdorf.

 |  NOEN, Josef Christelli

Ein schon älterer Lenker wollte mit seinem PKW mit Mistelbacher Kennzeichen von der Ortsdurchfahrt Paasdorf kommend in die Umfahrungsstraße einbiegen als ein aus Ladendorf kommender PKW mit Wiener Kennzeichen von der LB40 auf der Umfahrungsstrasse Richtung Mistelbach unterwegs war.



Die beiden PKW kollidierten, ein Lenker mußte aus dem Wrack befreit werden.  Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Weinviertel nach Mistelbach gefahren.
Die Polizei Ladendorf und Mistelbach sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr durch die Ortschaft Paasdorf um. Die Feuerwehren Ladendorf und Mistelbach sowie das Rote-Kreuz und der Notarztwagen waren im Einsatz.

Die FF Mistelbach räumte die Autowracks von der Strasse und säuberte die Fahrbahn, die Polizei Mistelbach nahm den Unfall auf.