Wolkersdorf im Weinviertel

Erstellt am 16. April 2017, 05:00

Viel Kraft fürs Land: Weinbaucenter eröffnet. Nicht nur die Prominenz war gespannt auf das neue Weinbaucenter, welches vergangenen Samstag feierlich eröffnet wurde.

Zur Eröffnung des Weinbaucenters versammelte sich viel Prominenz, unter anderem Bürgermeisterin Anna Steindl, Lagerhaus Korneuburg Obmann Johann Hendler, Lagerhaus Korneuburg Geschäftsführer Leopold Scheibböck,
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner und Landtagsabgeordneter Hermann Haller.
 |  Isabella Eisnecker

„Wir freuen uns, heute den Weinmarkt seiner Bestimmung übergeben zu können. Unser Ziel war es, dass die Kunden bei uns alles aus einer Hand bekommen. So werden wir auch dem Qualitätsanspruch gerecht“, eröffnete der Obmann des Raiffeisen-Lagerhauses Korneuburg, Johann Hendler, die Feierlichkeiten am vergangenen Samstag.

Mit musikalischer Begleitung von der Stadtkapelle wurde eine neue Zeit eingeläutet: Das kombinierte Weinbaucenter und die Motor- und Gartentechnikausstellung öffneten zum ersten Mal ihre Türen. Dafür wurde die Autopräsentation an das Lagerhaus in Ernstbrunn abgetreten.

„Hier vereint sich die Kraft am Land mit der Kraft der Stadt.“Hermann Haller Landtagsabgeordneter

„Eine Veränderung war lange notwendig. Mit einem Umsatz von 2,3 Mio. Euro wussten wir, dass wir eine Erweiterung brauchen, und haben uns so für den Neubau entschieden“, erklärt der Geschäftsführer des Lagerhauses Korneuburg, Leopold Scheibböck.

2014 begann die Planungsphase für das neue Projekt, verwirklicht wurde es jetzt im April 2017 auf 5.000 Quadratmetern. Nun soll alles für den Weinbau an einem Standort zu finden sein: von der Lese bis zum Keller, zum Abfüllen und zum Etikettieren. Ebenso werden für die jeweiligen Geräte Reparatur und Service angeboten.

Einen wichtigen Punkt für das neue Weinbaucenter stellt auch die Lehrlingsausbildung dar. „Das Wichtigste sind unsere Mitarbeiter. Wir sind stolz auf ihre gute Ausbildung. So sind wir bereit, den Erfolg einzufahren“, so Scheibböck.

"Standort ist ideal"

„Der Standort ist ideal: Wolkersdorf hat eine gute Verkehrslage, so kommen auch viele Wiener zum Einkaufen. Hier vereint sich die Kraft am Land mit der Kraft der Stadt, in Person von Bürgermeisterin Anna Steindl“, berichtet Landtagsabgeordneter Hermann Haller.

„Wir haben ja sogar zwei Standorte des Lagerhauses in Wolkersdorf, einen in der Bahnstraße und einen in der Winzerstraße. Dies ist strategisch äußerst wichtig. Wir haben über das Ortsbild diskutiert, aber das neue Weinbaucenter passt sich ideal daran an“, so Bürgermeisterin Anna Steindl zu dem neuen Projekt.

Zum Abschluss segnete Pfarrer Leopold Mathias den Standort, die Mitarbeiter sowie generell alle Menschen, die in Zukunft im Center ein- und ausgehen werden.