Gießhübl , Mödling

Erstellt am 20. Oktober 2016, 09:32

von Freiwillige Feuerwehr

Laster landete auf Autobahn im Graben!. Nach Unfall im Bereich Gießhübl in Fahrtrichtung Steinhäusl am Mittwochabend rückten die FF Gießhübl sowie die Mödlinger Feuerwehr mit dem Kranfahrzeug zu einer Lkw-Bergung auf die Außenringautobahn (A21) aus.

Ein voll beladener Sattelzug war in den Graben gerutscht und mit eingeknicktem Zugfahrzeug auf den Rädern zum Stehen gekommen. Die Florianis aus Gießhübl forderten den Kranwagen aus Mödling nach, mit dessen Seilwinde konnte der Laster wieder gerade gezogen und anschließend geborgen werden.