Erstellt am 27. Mai 2016, 08:33

Bitbau DÖRR eröffnet neue Niederlassung. Ecoplus, (Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreichs), errichtete ein neues Mietobjekt für die Niederlassung von Bitbau Dörr im ecoplus Wirtschaftsparks IZ NÖ-Süd.

Im Bild (v.l.n.r.): ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki, ecoplus Geschäftsfeldleiter Wirtschaftsparks DI Peter Wondra, Ing. Johann Chmelik (Niederlassungsleiter Wien) , Bgm. Ing. Robert Dienst (Laxenburg), Landesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Geschäftsführender Gesellschafter Peter Bäumler, Prok. Mag. Anton Rangetiner, Prok. Mag. Ing. Manfred Streiter bei der Eröffnung des Bitbau Dörr Neubaus im IZ NÖ-Süd  |  NOEN, Hinterramskogler

Das Investitionsvolumen in ein Verteilerzentrum mit Büros und Schulungsräume beträgt 2,4 Millionen Euro. Neun Arbeitsplätze können so  abgesichert werden.

Als Anbieter von kompletten Abdichtungs-Systemen für Flachdächer, Steildächer, Brücken und sonstige Bauwerke bietet Bitbau DÖRR ein Sortiment an eigenen Erzeugnissen (Produktion von jährlich rund 10 Millionen Quadratmetern Bitumen Dach- und Abdichtungsbahnen am Standort in Innsbruck) und systemergänzenden Produkten (Dämmstoffe, Geotextilien, Dachentwässerungs-Systeme und weiteres Zubehör).